6 Tipps, wie Sie ihn halten können

Dienstag, 24.02.2015 Feven Berhane

Sie haben endlich einen Mann gefunden, mit dem Sie sich eine Zukunft vorstellen können? Damit ist es aber noch nicht ganz getan. Jetzt sollten Sie dafür sorgen, dass er auch bleibt. Wir geben Ihnen sechs hilfreiche Tipps.

Endlich haben Sie ihn, doch nun müssen Sie dafür sorgen, dass er auch bleibt. Mit diesen sechs Tipps legen Sie den Grundstein für eine lange und erfolgreiche Beziehung.

1.       Lassen Sie ihm Freiraum:

Er kommt zu einer Verabredung zu spät, obwohl der Weg zum verabredeten Ort nicht weit ist? Löchern Sie ihn nicht mit unnötigen Fragen. Vielleicht hat er auf dem Weg einen alten Schulfreund getroffen oder ist noch schnell zur Bank gehuscht. Zeigen Sie an dieser Stelle Lockerheit und Gelassenheit, denn kein Mann will eine Frau, die jede Sekunde für bare Münze nimmt. Dennoch sollte er sich entschuldigen, wenn er zu spät gekommen ist. Das sichert den gegenseitigen Respekt.

 

2.       Begeistern Sie und lassen Sie sich begeistern:

Sie kommen zu dem Schluss, dass Ihr neugewonnener Partner und Sie eigentlich wenig gemeinsame Hobbies teilen? Überhaupt kein Thema! Viel wichtiger ist es doch, dass sie sich gegenseitig für ihre Hobbies begeistern können. Kein Mann möchte eine Frau beschäftigen müssen, stattdessen will er von ihnen mitgerissen werden. Wenn Sie leidenschaftlich einen Kräutergarten hegen, machen Sie mit Ihrem Liebsten einen erfrischenden Spaziergang im Wald. So können Sie gemeinsam die Natur erforschen und ihm auch noch beiläufig etwas über Kräuter bebringen. Er wird Sie dafür lieben!

 

3.       Behalten Sie sich Individualität:

Selbst wenn Sie auf Wolke sieben schweben, sollten Sie darauf achten Ihr eigenes Leben zu führen. Wir wissen, dass das schwerer gesagt, als getan ist. Selbstverständlich möchte man zu Beginn einer Beziehung jede freie Minute miteinander verbringen. Dennoch sollten Sie nicht vergessen ihrem eigenen Leben nachgehen. Das unattraktivste für Männer sind Frauen, die ihren Partner zum Lebensinshalt erklären und in die Unselbstständigkeit rutschen. Auf lange Sicht fühlt er sich emotional verantwortlich für Sie, was dauerhaft zu einer zu großen Last seinerseits führen kann.

 

4.       Seien Sie reflektiert und zeigen Sie Vertrauen:

Sie haben einen netten Abend mit Freunden und Sie sehen ihren Partner mit einer hübschen Frau angeregt plaudern? Die Wenigsten können sich da zurückhalten und schnell wird der Eifersuchts-Alarm geschlagen. Statt ihm eine Szene zu machen, denken Sie lieber einen Moment nach. Gibt es einen Grund für ihre aufkommende Eifersucht? Fühlen Sie sich in die Ecke gestellt? Falls ja, ist die Unterhaltung mit einer anderen Frau sicher nicht der Herd ihres Gefühls. Gibt es keinen Grund? Umso besser. Nur weil sie ein Paar sind, heißt das nicht, dass Ihr Partner und Sie keine neuen Menschen kennen lernen dürfen. Zeigen Sie an dieser Stelle Verständnis und vor allem Vertrauen -  er wird es Ihnen danken. Natürlich sollte diese Vertrauensbasis auf Gegenseitigkeit beruhen.

 

5.       Bleiben Sie sich treu:

Es gibt wahrscheinlich kaum etwas Schlimmeres, als sich nichts für sich selbst einzusetzen. Wenn Sie sich in einer Situation ungerecht behandelt fühlen, Sie verletzt werden oder er Sie respektlos behandelt hat, wehren Sie sich! Nehmen Sie keinesfalls alles stumm hin, aus Angst, Sie könnten Ihn verlieren, sobald Sie sich auflehnen. Auf lange Sicht gesehen, wird er den Respekt vor ihnen verlieren, denn wenn Sie sich nicht einmal für sich selbst einsetzen, für wen dann? Sprechen Sie aus, was sie stört. Kritisieren Sie ihn ruhig, sofern die Kritik berechtigt ist und ziehen Sie ihre Konsequenzen aus seinem Verhalten.

 

6.       Öffnen Sie sich:

Auch wenn Sie in der Vergangenheit schon an viele, sagen wir, "ungute Männer" geraten sind, sollten Sie dennoch versuchen, nicht alle über einen Kamm zu scheren. Suchen Sie keine Fehler an ihm, wo keine sind. Denn: Männer spüren es, wenn die Frau sich verschließt. Probieren Sie trotz vergangener Rückschläge in der Liebe, sich emotional zu öffnen. Oftmals läuft man Gefahr, den Ex mit dem aktuellen Partner zu vergleichen, was unfair ist. Sehen Sie ihren neuen Partner, als neue Chance auf ihr eigenes Liebes-Glück.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

fotolia-verliebt-date-610-4

Einen Mann zu bekommen ist die eine Sache, die andere ist es, die Beziehung erfolgreich aufrecht zu erhalten.

Weitere Artikel

article
40659
6 Tipps, wie Sie ihn halten können
6 Tipps, wie Sie ihn halten können
Sie haben endlich einen Mann gefunden, mit dem Sie sich eine Zukunft vorstellen können? Damit ist es aber noch nicht ganz getan. Jetzt sollten Sie da...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/6-tipps-wie-sie-ihn-halten-koennen
24.02.2015 15:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/fotolia-verliebt-date-610-4/576656-1-ger-DE/fotolia-verliebt-date-610-4_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare