6 Orte für ein romantisches Herbstdate

Montag, 19.10.2015

Sie wollen Abwechslung in Ihr Liebesleben bringen? Bevor der kalte Winter losgeht, sollten Sie mit Ihrem Partner die letzten Wochen ausnutzen und den bunten Herbst genießen. Dazu verraten wir Ihnen sechs Orte, für ein romantisches Herbstdate.

Wer es bunt mag, kann den Herbst eigentlich nur lieben. Jetzt wo die Blätter sich langsam färben und die Sonne ihre letzten wärmenden Strahlen schickt, will man unbedingt noch etwas Schönes unternehmen, bevor man sich endgültig zuhause einkuschelt. Eric Hegmann von beziehungsweise-magazin.de 6 Tipps für ein romantisches Herbstdate gesammelt.

1. Einen Wildpark besuchen

Es gibt sie eigentlich überall – sicherlich auch in Ihrer Nähe. Wildparks sind naturbelassener als ein Zoo und man fühlt sich ein bisschen in die Kindheit zurückversetzt. Sie wandern durch einen Wald und plötzlich stehen vor Ihnen fünf hungrige Rehe – in Reichweite und ohne Zaun. Einfach idyllisch.

2. Pilze sammeln

Ein romantisches Herbstdate lässt die Funken wieder sprühen.

Zugegeben, dafür sollten Sie etwas früher aufstehen und raus in die Natur, denn sonst waren die anderen schneller. Außerdem sollten Sie vor dem Verzehr prüfen, dass Sie nicht danebengegriffen und ein ungenießbares Exemplar erwischt haben. Danach wartet auch gleich das gemeinsame Kochen auf Sie. Und Sie wissen ja: Paare, die zusammen den Kochlöffel schwingen, lachen häufiger und haben mehr Sex.

3. Drachen steigen lassen

Handwerklich geschickte Paare basteln sich den natürlich selbst. Doch Kiten (so heißt das heute) lässt sich ebenfalls super mit gekauften Schmuckstücken. Dazu eine dicke Decke und ein Picknick-Korb mit heißem Tee aus der Thermoskanne – so lässt sich dem bunten Treiben am Himmel nebeneinander liegend stundenlang zusehen.

4. Halloween-Party im Partner-Look

Schöner gruseln im kombinierten Kostüm. Bereits das Aussuchen (und selbst machen) ist ein großer Spaß. Ob Sie es lieber sexy oder richtig makaber bevorzugen: Zeigen Sie, dass Sie zusammengehören. Das ist gut für die Bindung. Und wollten Sie sich nicht immer schon für das The Walking Dead-Binge-Watching revanchieren?

5. Adrenalin boosten

Kletterparks sind Teamwork-Builder. Im Sommer meist ausgebucht, gibt es im Oktober häufig noch freie Termine. Ein Beziehungs-Coaching der besonderen Art, denn das Adrenalin sorgt für Spannung und Zusammengehörigkeit. Sie werden sich frisch verliebt fühlen!

6. Entspannen bei Wellness

Ideal als Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit: Lassen Sie sich gemeinsam verwöhnen. Jetzt macht ein wohliges Dampfbad wieder richtig Spaß. Egal, ob Sie nur einen kurzen Ausflug vom Alltag in eine Wellness-Oase unternehmen oder einen Wochenend-Trip in ein Wohlfühl-Hotel fern von Innenstadt-Trubel und Vorweihnachts-Shopping: Die kleine Auszeit zu zweit werden Sie sicherlich so schnell nicht vergessen.

Über den Autor:

Eric Hegmann, Chefredakteur von beziehungsweise.de

Eric Hegmann berät seit über 15 Jahren Singles und Paare. Als Chief Love Officer / Chefredakteur verantwortet er die Inhalte von beziehungsweise-magazin.de – dem neuen Magazin für mehr Liebe. Er ist einer der meist zitierten Experten im deutschsprachigen Raum zu Themen rund um Partnerschaft und Partnersuche und hat mehr als ein Dutzend Bücher veröffentlicht. 

Hier geht’s zum Google+ Profil von Liebe & Lust Google+

Überraschen Sie Ihren Partner mit einem romantischen Herbstdate.

Wir verraten Ihnen die abwechslungsreichsten und romantischsten Orte für ein Herbstdate.

Weitere Artikel

article
42468
6 Orte für ein romantisches Herbstdate
6 Orte für ein romantisches Herbstdate
Sie wollen Abwechslung in Ihr Liebesleben bringen? Bevor der kalte Winter losgeht, sollten Sie mit Ihrem Partner die letzten Wochen ausnutzen und den...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/6-orte-fuer-ein-romantisches-herbstdate
19.10.2015 11:06
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/6-orte-fuer-ein-romantisches-herbstdate/692564-1-ger-DE/6-orte-fuer-ein-romantisches-herbstdate_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare