6 Dinge, die eurem Glück im Weg stehen

Mittwoch, 18.05.2016

Wie kann ich dauerhaft mit meinem Partner glücklich zusammenleben? Diese Frage stellen sich viele Menschen. Wenn du den folgenden sechs Beziehungskillern einen Riegel vorschiebst, kann nichts mehr schiefgehen.

Zu den Geheimnissen zählt, ganz bewusst bestimmte Verhaltensweisen in der Partnerschaft zu vermeiden oder zu verändern. Eric Hegmann von beziehungsweise-magazin.de hat sechs solcher Dinge gesammelt.

1. Langeweile

Schleichendes Gift und ein häufiger Trennungsgrund: "Wir machen eigentlich nichts mehr gemeinsam – außer auf dem Sofa zu sitzen." So verständlich das Bedürfnis nach Ruhe, Geborgenheit und "Sich gehen lassen" auch ist, zu viel Gemütlichkeit verdirbt die Liebe. Erinnerst du dich nicht, wie viele Ideen du hattest, als du frisch verliebt warst? Wie viel Spaß es gemacht hat, die Welt gemeinsam mit deinem Partner zu entdecken?

2. Dauerstreit

Wann geht es mit einer Beziehung zu Ende? Wenn du nicht mehr gerne nach Hause kommst. Weil dort wieder ein Konflikt auf dich wartet. Es gibt Streitthemen, die beschäftigen Paare richtig lange, weil sie die Lösung verschleppen. Oder weil sie keinen Kompromiss finden. Die Aussicht jedoch, mit dem Partner immer und immer wieder ein Thema diskutieren zu müssen, nimmt der Liebe die Freude. Und ohne Freude auf den Partner hängt man lieber ein paar Stunden Bürozeit oder After-Work-Drinks mit den Kollegen dran.

Paar_Krise

3. Emotionale Affären

Der regelmäßige Umgang mit einem Kollegen oder Kumpel ist noch keine emotionale Affäre. Die wird es erst, wenn du eine gewisse Schwärmerei für ihn verspürst und mit ihm Themen besprichst, die du mit deinem Partner nicht angehst. Affären zeichnen sich dadurch aus, dass sie etwas Exklusives darstellen, zu dem dein Partner keinen Zugang bekommt. Der Schritt zur körperlichen Affäre ist dann nicht mehr weit.

4. Pessimismus

Nur Optimisten küsst man gerne. Dieses Blitzen in den Augen von Tatendrang und Neugierde macht ungleich sympathischer als ein griesgrämiges Gesicht, das an nichts oder nur an sehr wenig Freude finden kann. Der Grund dafür ist, dass wir mit niemandem Zeit verbringen wollen, mit dem wir keinen Spaß erleben. Natürlich gibt es in jeder Beziehung schlechte Phasen, doch damit die Liebe diese Zeiten aushalten kann, müssen die Partner das Licht am Ende des Tunnels sehen können.

5. Lustlosigkeit

Es gibt Partnerschaften, die ganz ohne Sex auskommen und dennoch sehr glücklich sind. Allerdings wird sich nie ein Paar in der Paarberatung oder Paartherapie finden, das ein regelmäßiges und befriedigendes Sexleben hat – miteinander natürlich! Intimität verbindet Menschen und mit jemandem zu schlafen ist neben Spaß und Freude ein Zeichen von gegenseitiger Liebe. Mit Sex drückt man aus: Du bist toll so wie du bist, nackt und unverstellt und ganz du. Dieses Bestätigung, sich fallen lassen zu können, sorgt für eine dauerhafte, glückliche Bindung.

6. Tindern

Umfragen zufolge sind die meisten Mitglieder bei Tinder und ähnlichen Apps nicht auf der Suche nach einem Partner – weil sie nämlich bereits in einer Beziehung leben. Gegen ein digitales Match fürs Ego wäre wenig einzuwenden, wenn nicht unserem Gehirn in den vielen Stunden des Profil-Ansehens eingebrannt werden würde: "Da draußen wartet ein Heer von potentiellen Traumpartnern auf dich!" Aber möchtest du dich wirklich wieder ins Dating-Fegefeuer begeben? Lass das Wisch & Weg und arbeite lieber mit deinem Schatz an deiner Beziehung!

Über den Autor:

Eric Hegmann ist Chefredakteur von beziehungsweise.de

Eric Hegmann berät seit über 15 Jahren Singles und Paare. Als
Chief Love Officer / Chefredakteur verantwortet er die Inhalte von beziehungsweise-magazin.de – dem neuen Magazin für mehr Liebe. Er ist einer der meist zitierten Experten im deutschsprachigen Raum zu Themen rund um Partnerschaft und Partnersuche und hat mehr als ein Dutzend Bücher veröffentlicht.

Hier geht’s zum Google+ Profil von Liebe & Lust Google+

Manche Dinge können immer zwischen euch stehen.

Langeweile, Dauerstreit, etc.: Es gibt viele Dinge, die eurem Glück im Weg stehen können.

Weitere Artikel

article
43558
6 Dinge, die eurem Glück im Weg stehen
6 Dinge, die eurem Glück im Weg stehen
Wie kann ich dauerhaft mit meinem Partner glücklich zusammenleben? Diese Frage stellen sich viele Menschen. Wenn du den folgenden sechs Beziehungskil...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/6-dinge-die-eurem-glueck-im-weg-stehen
18.05.2016 11:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/6-dinge-die-eurem-glueck-im-weg-stehen/714064-3-ger-DE/6-dinge-die-eurem-glueck-im-weg-stehen_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare