6 Anzeichen, dass du deine Beziehung vernachlässigst

Freitag, 05.08.2016

Liegt deine Beziehung dir am Herzen? Dann solltest du sie nicht vernachlässigen! Dein Partner fühlt sich dadurch schnell zurückgewiesen und nicht mehr begehrenswert. Woran du erkennst, dass du etwas ändern musst, verrät dir Beziehungscoach Eric Hegmann.

Im Beziehungsalltag geht manch guter Vorsatz schnell verloren. Eric Hegmann von beziehungsweise-magazin.de hat wichtige Signale in einer Partnerschaft gesammelt, auf die du achten solltest, wenn dir dein Liebesglück wichtig ist.

1. Ihr lacht nicht mehr zusammen

Jede Frau wünscht sich einen Mann mit Humor. Denn gemeinsames Lachen entspannt, verbindet und verstärkt das Wir-Gefühl. Es braucht jedoch auch einen Blick für das Komische und Anlässe, damit das geschehen kann. Das dürfen natürlich mal Tierbabys und Memes aus der Timeline sein, doch achtsamer ist es, eigene Rituale zu finden. Es heißt nicht umsonst: Was sich liebt, das neckt sich.

2. Du gehst nicht auf seine Nachrichten ein

Eine Textnachricht von ihm aus der U-Bahn über die seltsame Musik-Truppe, die ihn an euren Urlaub erinnert. Du schickst einen Smiley zurück und bittest ihn, im Supermarkt noch Küchenrolle zu kaufen. Solch abgewandte Kommunikation wird er auf Dauer als Desinteresse werten und irgendwann aufhören, dich durch kleine Aufmerksamkeiten an seinem Leben teilhaben zu lassen.

3. Du verschiebst eure Date-Night

Einen Abend pro Woche gemeinsam zu verbringen sollte nicht so schwer sein. Aber irgendwie kommt immer etwas dazwischen, das eben nur an diesem Termin stattfindet. Der Partner rennt dir ja nicht weg, ihr könnt ja alles nachholen, denkst du. Irgendwann. Aus Verschieben wird so jedoch ganz schnell Ausfallen. Das ist schlecht für das gemeinsame Erleben als Paar und signalisiert ihm, dass er nicht die erste Priorität ist. Auf Dauer wird er sich das merken und dich ebenso

Beziehunfg vernachlässigen_Captblack76_shutterstock_237699937

behandeln.

4. Ihr sprecht nicht über eure Gefühle

Mag sein, dass Männer grundsätzlich weniger offen sind, sich über Emotionen auszutauschen. Dennoch haben sie Gefühle und es hilft ihnen, sie ab und an rauszulassen. Jedes Paar muss für sich herausfinden, in welchem Rahmen das am besten geschieht. Das tägliche "Schatz, wie war dein Tag?"-Ritual ist dafür gut geeignet – wenn ihr euch nicht nur eure Kalendereinträge vorlest.

5. Du kennst seine Ziele nicht

Weißt du wirklich, was er sich vom Leben erhofft und wünscht? Natürlich mit dir zusammen zu sein – aber darüber hinaus? Wo sieht er sich und euch in einigen Jahren? Will er immer noch mit dem Wohnmobil Australien durchqueren? Träumt er von einem Kite-Kurs auf Sylt? Du kannst ihn nur unterstützen, wenn du weißt, was er möchte und es nicht nur ahnst. Umgekehrt ist das genauso: Lass ihn an deinen Zielen teilhaben, damit ihr sie gemeinsam erreichen könnt.

6. Du verspürst keine Dankbarkeit

Den Partner nicht selbstverständlich nehmen, dankbar sein, einzig dafür, dass er da ist und mit dir sein Leben verbringen möchte, ist im Alltag nicht so einfach wie es klingt. Denn Gewohnheit macht träge und dagegen anzusteuern ist anstrengend. Wenn dir nicht spontan zehn Dinge einfallen, für die du ihm dankbar bist, solltest du dir mehr Mühe geben. Denn vermutlich wirst du umgekehrt auch ihm gegenüber nicht so wahnsinnig viel Einsatz zeigen.

Eric Hegmann, Chefredakteur von beziehungsweise.de

Über den Autor:

Eric Hegmann berät seit über 15 Jahren Singles und Paare. Als
Chief Love Officer / Chefredakteur verantwortet er die Inhalte von beziehungsweise-magazin.de – dem Magazin für mehr Liebe. Er ist einer der meist zitierten Experten im deutschsprachigen Raum zu Themen rund um Partnerschaft und Partnersuche und hat mehr als ein Dutzend Bücher veröffentlicht.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Vernachlässigst du auch deine Beziehung?

Wenn du immer wieder eure Date-Night verschiebt, kann dein Partner sich dadurch vernachlässigt fühlen

Weitere Artikel

article
43926
6 Anzeichen, dass du deine Beziehung vernachlässigst
6 Anzeichen, dass du deine Beziehung vernachlässigst
Liegt deine Beziehung dir am Herzen? Dann solltest du dich darum kümmern und sie nicht vernachlässigen! Woran du erkennst, dass du etwas ändern musst...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/6-anzeichen-dass-du-deine-beziehung-vernachlaessigst
05.08.2016 11:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/6-anzeichen-dass-du-deine-beziehung-vernachlaessigst/720937-1-ger-DE/6-anzeichen-dass-du-deine-beziehung-vernachlaessigst_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare