5 Gründe, warum fitte Frauen mehr Spaß im Bett haben

Dienstag, 17.02.2015

Sie haben sich vorgenommen, ein paar Kilo abzunehmen, doch es fällt Ihnen wahnsinnig schwer, Ihr Vorhaben durchzuziehen? Wir geben Ihnen nun die ultimative Motivation, um Ihren inneren Schweinehund endlich zu überwinden und ein paar Kilo zu verlieren.

Fitte Frauen haben mehr Spaß im Bett? Stimmt das wirklich und wenn ja, warum? Hier finden Sie fünf Gründe, warum es sehr gesund für Ihren Körper und vor allem Ihr Sexleben sein könnte, wenn sie regelmäßig Sport treiben.

1. Eine bessere Ausdauer

Ganz klar: Wer mehr Sport treibt und sich gesund ernährt, hat auch eine bessere Ausdauer. So können Sie beim Sex auch mal länger als ein paar Minuten oben bleiben und ihren Liebsten verwöhnen, ohne gleich aus der Puste zu sein.

2. Mehr Lust auf Sex

Machen Sie Kraft-Training? Nein? Dann sollten Sie damit anfangen! Denn nach einem ausgiebigen Krafttraining schüttet Ihr Körper vermehrt das männliche Hormon Testosteron aus, welches eine gesteigerte Lust auf Sex auslösen kann. Ihr Partner wird es Ihnen danken.

3. Gesteigertes Selbstbewusstsein

Sie trainieren - Sie nehmen ab - Sie finden sich selbst schöner - Sie haben mehr Selbstbewusstsein und zeigen sich somit auch lieber nackt vor Ihrem Partner. Folglich werden sie wahrscheinlich auch etwas enthemmter, was zu lockerem und offenerem Sex führen kann.

4. Niedrigeres Stress-Level

Sport kann Stress lindern. Laut dem Kinsey-Institut für Sex-, Geschlechter- und Reproduktionsforschung ist die Lust auf Sex bei Frauen sehr stressanfällig. Haben Sie also einen stressigen Job, empfiehlt es sich Sport zu treiben, um die Lust auf Sex aufrecht zu erhalten. Schon zwanzig Minuten am Tag können helfen, den Stress des Tages abfallen zu lassen.

5. Bessere Durchblutung

Regelmäßiger Sport sorgt für eine bessere Durchblutung. Auch im Intimbereich. Und eine bessere Durchblutung der Vaginal-Region kann für eine höhere Empfindlichkeit sorgen, was wiederum einen Orgasmus begünstigt.

Aber Vorsicht: Es gibt auch Sportarten, die einen negativen Einfluss auf das Sexleben haben können. Eine davon ist beispielsweise das Radfahren. Bei Frauen kann häufiges Radfahren über einen längeren Zeitraum zu einem Taubheitsgefühl im Genitalbereich führen, was die Orgasmus-Fähigkeit negativ beeinflussen kann.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Haben fitte Frauen wirklich mehr Spaß beim Sex?

Mehr Testosteron, Selbstbewusstsein und Ausdauer: Alls das macht, dass sportliche Frauen häufig mehr Spaß beim Sex haben.

Weitere Artikel

article
40614
5 Gründe, warum fitte Frauen mehr Spaß im Bett haben
5 Gründe, warum fitte Frauen mehr Spaß im Bett haben
Sie haben sich vorgenommen, ein paar Kilo abzunehmen, doch es fällt Ihnen wahnsinnig schwer, Ihr Vorhaben durchzuziehen? Wir geben Ihnen nun die ulti...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/5-Gruende-warum-fitte-Frauen-mehr-Spass-im-Bett-haben
17.02.2015 17:22
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/5-gruende-warum-fitte-frauen-mehr-spass-im-bett-haben/650050-1-ger-DE/5-gruende-warum-fitte-frauen-mehr-spass-im-bett-haben_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare