30. SSW: Jetzt geht’s auf die Zielgerade

Mittwoch, 12.08.2015 Felicia Huber

Hurra, Sie sind in der 30. SSW: Der Bauch wird rund und runder, das Baby immer reger, Schuhe mit Schnürsenkeln werden langsam zu einem echten Problem und beim Liegen geht Ihr Kreislauf in den Keller. Die 30. SSW bringt einige Veränderungen mit sich. Wir verraten, was Sie erwartet.

Die 30. SSW ist angebrochen und ein Ende der Schwangerschaft ist nun langsam abzusehen. Dennoch erwarten Sie und Ihr Baby gerade in dieser Schwangerschaftswoche so einige Veränderungen und Entwicklungen.

30. SSW oder wenn der kleine Racker sich breitmacht

In der 30. SSW wird es langsam eng! Das Baby macht sich in Ihrem Körper nun immer breiter und verdrängt somit einige Organe von ihrem Platz. Zu diesen Organen zählt zum Beispiel der Verdauungstrakt. Ihren Unmut könnten Magen und Darm in Form von Schmerzen, Gasen und Durchfall kundgeben. Nun sollten Sie vor allem blähende Lebensmittel unbedingt meiden, denn es reicht, wenn Ihr höchstpersönliches Böhnchen Unruhe im Darm provoziert. Auch eine Bauchmassage kann Abhilfe leisten. Streichen Sie mit etwas Druck und kreisenden Bewegungen in Verlaufrichtung Ihrer Darmschlingen – das heißt linksherum von Ihnen aus gesehen. Das kann helfen, Gasen, die sich festgesetzt haben, den Weg zu bereiten.

Wenn der Kreislauf nicht rund läuft

Eine weitere Unannehmlichkeit, die der Größe des Babys geschuldet ist: Sie können eventuell nicht mehr lange auf dem Rücken liegen, ohne Kreislaufprobleme zu bekommen. Das liegt daran, dass das Ungeborene auf Ihre große Hohlvene drückt, welche für den Rückfluss des Blutes zum Herzen verantwortlich ist. Dieser Effekt wir auch Vena-Cava-Syndrom genannt. Legen Sie sich nun am besten immer in Seitenlage hin und verhindern Sie mithilfe eines Kissens unangenehme Druckstellen. Das Vena-Carva-Syndrom kann auch bereits vor der 30. SSW auftreten. Einige werdende Mütter hingegen haben gar keine Probleme mit der Rückenlage.

Und was macht eigentlich das Baby in der 30. SSW?

Ihr Kleines ist nun etwa 40 Zentimeter lang und wiegt 1,5 Kilogramm. Nicht nur für Sie ist der begrenzte Raum, den Ihr Körper zur Verfügung stellt, ein "Problem", auch für das Baby wird’s langsam eng. Deswegen zieht es nun die Knie an und verschränkt die Arme vor der Brust, nun befindet es sich in der sogenannten Fötal-Stellung.

Das sich beim Baby schnell entwickelnde Unterhaut-Fettgewebe sorgt dafür, dass die Haut des Würmchens ab etwa der 30. SSW weniger schrumpelig aussieht und langsam dem klassischen "weich-wie-ein-Baby-Popo-Ruf" gerecht wird. Auch die sogenannte Lanugo-Behaarung verabschiedet sich langsam, denn wo Fett als Wärmeschutz dient, werden keine Haare mehr gebraucht.

Wussten Sie schon? Bereits im Bauch stellt sich meist heraus, welche Hand Ihr Kind bevorzugt. Nuckelt es bevorzugt am rechten Daumen, wird es sehr wahrscheinlich Rechtshänder.

30. SSW: Der letzte große Check

Zwischen der 29. und 32. SSW sollte die dritte und letzte große Vorsorge-Untersuchung vorgenommen werden. Dieser Termin unterscheidet sich vor allem durch den Ultraschall von anderen Vorsorge-Untersuchungen. Die meisten Frauen wählen hierfür die 30. SSW. Die Untersuchung beinhaltet:

  • Wiegen der Mutter und Blutdruck-Check
  • Urin wird auf mögliche Keime, Eiweiße und Zucker getestet
  • Blutabnahme und Untersuchung des Hämoglobingehalts, um einen Eisenmangel auszuschließen
  • Lage der Gebärmutter
  • Ultraschall: Lage, Größe und Herzfunktion des Babys, Lage und Funktion der Plazenta

Ab der 30. SSW sollten außerdem alle zwei Wochen weitere Vorsorge-Untersuchungen vorgenommen werden.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Die 30. SSW wartet mit so einigen Veränderungen auf.

Die 30. SSW ist angebrochen und Ihr Baby begibt sich langsam in die Startlöcher. Was Sie sonst noch erwartet, verrät Ihnen fem.com.

Weitere Artikel

article
41763
30. SSW: Jetzt geht’s auf die Zielgerade
30. SSW: Jetzt geht’s auf die Zielgerade
Hurra, Sie sind in der 30. SSW: Der Bauch wird rund und runder, das Baby immer reger, Schuhe mit Schnürsenkeln werden langsam zu einem echten Problem...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/30.-ssw-jetzt-geht-s-auf-die-zielgerade
12.08.2015 10:09
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/30.-ssw-jetzt-geht-s-auf-die-zielgerade/678676-1-ger-DE/30.-ssw-jetzt-geht-s-auf-die-zielgerade_contentgrid.png
Liebe & Lust

Kommentare