3 Tipps, wie du sexuelle Wünsche äußern kannst

Donnerstag, 05.03.2015

Der Mann ist toll, die Beziehung ist toll aber der Sex könnte toller sein? Du hast konkrete Vorstellungen wie dein Sex besser werden könnte, traust dich aber nicht deine Wünsche zu äußern? Wir haben einige Tipps, die dir helfen können deine Fantasien in die Tat umzusetzen.

Du wolltest schon immer mal ans Bett gefesselt werden und ein Klaps auf den Hintern wäre auch nicht so schlecht? Dein Liebster ist jedoch weit davon entfernt, die Handschellen und die Gerte auszupacken? Dann teile ihm doch einfach deine Wünsche mit! Einfacher gesagt, als getan? Nicht mit diesen Tipps:

1. Wünsche in die Tat umsetzen

Wenn du gehemmt bist, deineem Liebsten mitzuteilen, was du gerne im Bett ausprobieren möchtest, lass doch einfach mal Taten sprechen. Das gilt natürlich nur für Sex-Praktiken, die nicht zu extrem sind. Angenommen, du möchtest gerne einmal ein bestimmtes Sexspielzeug ausprobieren, kaufe es ein und überrasche ihn im richtigen Moment damit. Das kann dir ein befangenes und unnötiges Gespräch ersparen.

2. Let’s talk about Sex, Baby!

Solltest du eine Fantasie hegen, die nicht im Bereich eures gängigen Liebesspiels ist und deinen Partner gegebenenfalls verunsichern könnte, ist es ratsam darüber zu sprechen. Das Gespräch könnte wie folgt aussehen:

Du könntest deinen Partner explizit nach seinen Wünschen im Bett fragen. Auf diese Weise bringst du das Thema auf den Tisch, ohne ihm sofort deine Fantasien aufzudrängen und ihm somit das Gefühl zu geben, du hättest keinen Spaß am Sex.

Eine andere Variante ist, dass ihr beide knallhart sagt, was ihr gerne ändern würdet. Ihr solltet beide mit dieser Art von Gespräch einverstanden sein und euch auch beide im Klaren darüber sein, dass das Gesagte dann im Raum steht und eventuell auch verletzend für den Partner sein könnte. Diese Version ist nur etwas für Paare, die nicht zimperlich sind. Denn in einem solchen Gespräch kann es schnell zum Streit kommen, wenn sich jemand verletzt oder angegriffen fühlt.

3. Von soft zu intensiv

Erzähle ihm wie viel Spaß du beim Sex mit ihm hast, dass du dich gelöst und ungehemmt mit ihm fühlst. Anschließen kannst du vorsichtig deine "Fühler ausstrecken". Schlage zunächst abgeschwächte Versionen deiner Fantasie vor und setze sie mit ihm um. Nach und nach kannst du deine Fantasien ausbauen und intensivieren. Wenn es ihm zu viel wird, hat er die Chance sich dazu zu äußern.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Ungewöhnliche Sexfantasien des Partners

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
40761
3 Tipps, wie du sexuelle Wünsche äußern kannst
3 Tipps, wie du sexuelle Wünsche äußern kannst
Der Mann ist toll, die Beziehung ist toll aber der Sex könnte toller sein? Du hast konkrete Vorstellungen wie dein Sex besser werden könnte, traust d...
http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/3-tipps-wie-du-sexuelle-wuensche-aeussern-kannst
05.03.2015 17:23
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/artikel/3-tipps-wie-du-sexuelle-wuensche-aeussern-kannst/652920-2-ger-DE/3-tipps-wie-du-sexuelle-wuensche-aeussern-kannst_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare