Welche Ursachen hat eine Gebärmuttersenkung?

Donnerstag, 11.08.2016

Der Körper macht viele komische Dinge, die wir nicht kontrollieren können, die aber dennoch absolut normal sind. Die Gebärmuttersenkung gehört zu eben diesen Dingen und kann im schlimmsten Fall unangenehme Symptome verursachen.

Unser Körper verändert sich, jedes Jahr, jeden Monat, jeden Tag. Unsere Gene beeinflussen, wie wir altern und unser Lebensstil trägt sein Übriges dazu bei. Eine Sache, die etwa jede zehnte Frau erlebt, ist die Gebärmuttersenkung.

Hierbei senkt sich, wie der Name schon vermuten lässt, die Gebärmutter leicht ab. Zunächst einmal ist dies nichts Schlimmes und im Grunde sogar völlig normal. Gerade nach einer Schwangerschaft kommt es zu der Gebärmuttersenkung. Aber auch schweres Heben oder eine Überbeanspruchung des Körpers kann eine Gebärmuttersenkung zur Folge haben.

Gebärmuttersenkung und Beckenboden

Eine schwache Beckenbodenmuskulatur führt oft dazu, dass es zu einer Gebärmuttersenkung kommt. Dieser Bereich ist bei vielen Frauen ein Schwachpunkt, da wir nur selten die Muskulatur des Beckenbodens trainieren. Jedoch gibt es zahlreiche Übungen, die jede Frau in wenigen Minuten von zu Hause aus durchführen kann, um diese Muskelpartie zu kräftigen. Auch Übergewicht kann die Absenkung der Gebärmutter zur Folge haben. Manchmal kann sogar ein starker, dauerhafter Husten ursächlich für die Veränderung im Körper sein.

Gebärmuttersenkung: Nicht immer symptomlos

Manchmal führt eine Gebärmuttersenkung auch zu schmerzhaften und unangenehmen Symptomen, die man behandeln lassen sollte. So kann es sein, dass Urin einfließt, wenn die Frau lacht oder niest. Manchmal hat man auch das Gefühl, als könne sich die Blase nicht mehr vollständig entleeren, wenn ein Toilettengang ansteht. Zudem können sich Probleme beim Stuhlgang bemerkbar machen.

Aber nicht immer zeigt sich eine Gebärmuttersenkung mit diesen Symptomen. Es gibt Frauen, die rein gar nichts merken. Solltest du die oben beschriebenen Symptome bei dir beobachten, kann der Weg zum Arzt sinnvoll sein. Dieser kann dich beraten und dir sagen, was man gegen die Schmerzen unternehmen kann.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Eine Gebärmuttersenkung kann sehr unangenehm sein

Eine Gebärmuttersenkung kann zu Unwohlsein und Schmerzen führen. Sollten Symptome auftreten ist en Gang zum Arzt unverzichtbar.

Weitere Artikel

article
44312
Welche Ursachen hat eine Gebärmuttersenkung?
Welche Ursachen hat eine Gebärmuttersenkung?
Der Körper macht viele komische Dinge, die wir nicht kontrollieren können, die aber dennoch absolut normal sind. Die Gebärmuttersenkung gehört zu ebe...
http://www.fem.com/gesundheit/news/welche-ursachen-hat-eine-gebaermuttersenkung
11.08.2016 18:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/welche-ursachen-hat-eine-gebaermuttersenkung/728247-1-ger-DE/welche-ursachen-hat-eine-gebaermuttersenkung_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare