Weizenallergie bei Anstrengung - WDEIA

Montag, 14.04.2014

Von einer Weizenallergie sind Kinder häufiger betroffen als Erwachsene. Eine Ausnahme bildet die Sonderform WDEIA, bei der die Symptome nur bei körperlicher Anstrengung auftreten.

WDEIA ist eine besondere Form der Weizenallergie und steht für "Wheat Dependent Excercise Induced Anaphylaxis". Das bedeutet so viel wie "Weizenallergie, die erst durch Bewegung ausgelöst wird". Betroffene vertragen Weizen und Produkte, die das Getreide enthalten, unter normalen Umständen relativ problemlos. Anders sieht es aus, wenn die Lebensmittel im Zusammenhang mit körperlichen Anstrengungen wie Sport verzehrt werden. Dann stellen sich allergische Reaktionen ein, die bis hin zu einem anaphylaktischen Schock reichen können.

WDEIA: Auch ASS gefährlich bei Weizenallergie

Das genaue Zusammenspiel von körperlicher Anstrengung und Weizenallergie können Experten bisher noch nicht erklären. Fest steht aber, dass nicht nur Bewegung die allergischen Reaktionen auf Weizen auslösen kann. Auch Medikamente wie ASS und Ibuprofen sowie Alkohol oder Stress können bei WDEIA als verstärkender Faktor wirken.

Wer unter WDEIA leidet, reagiert zumeist empfindlich auf das Allergen Omega-5-Gliadin. Damit es zu einer allergischen Reaktion kommt, genügen bereits kleinste Mengen des Allergenträgers. Wenn Betroffene etwa 30 Minuten bis zwei Stunden nach oder direkt vor einer anstrengenden Trainingseinheit ein Weizenbrötchen oder ähnliches verzehren, können sich Symptome wie Nesselsucht an der Haut bemerkbar machen, aber auch Juckreiz, Schwellungen und Hitzegefühle sind möglich.

Schwere Symptome bei WDEIA

"Bei etwas schwereren anaphylaktischen Reaktionen kommen dann auch Symptome in Bezug auf andere Organsysteme hinzu", berichtet Silke Hofmann vom Zentrum für Dermatologie, Allergologie und Dermatochirurgie am Helios Klinikum Wuppertal im Interview mit "mein-allergie-portal.com".

So kann das Herz-Kreislauf-System betroffen sein, wenn sich Schwindelgefühle einstellen, der Blutdruck abfällt und sogar Bewusstlosigkeit droht. Auch der Magen-Darm-Trakt kann bei dieser Sonderform der Weizenallergie in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Symptome reichen von Bauchschmerzen über Erbrechen bis hin zu Blähungen und Durchfall. In der Regel bleibt es aber bei den oben genannten eher harmlosen Hautreaktionen. Bei schweren anaphylaktischen Schocks ist ein Notarzt zu rufen. Wenn WDEIA diagnostiziert wurde, erhalten Patienten ein Notfallset zur Selbstmedikation.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Wer unter einer Laktoseintoleranz leidet, hat oft mit Übelkeit, Erbrechen, Völlegefühl und anderen Symptomen zu kämpfen.

Nur eine Magenverstimmung oder doch eine Laktoseintoleranz? Hören Sie auf Ihren Bauch und deuten Sie die Symptome richtig.

Weitere Artikel

article
37656
Weizenallergie bei Anstrengung - WDEIA
Weizenallergie bei Anstrengung - WDEIA
Von einer Weizenallergie sind Kinder häufiger betroffen als Erwachsene. Eine Ausnahme bildet die Sonderform WDEIA, bei der die Symptome nur bei körpe...
http://www.fem.com/gesundheit/news/weizenallergie-bei-anstrengung-wdeia
14.04.2014 10:39
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/weizenallergie-bei-anstrengung-wdeia/548905-1-ger-DE/weizenallergie-bei-anstrengung-wdeia_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare