Vitamin-B-Komplex – Vitamin B5

Dienstag, 17.12.2013

Vitamin B5 ist auch als Pantothensäure bekannt und gehört zum Vitamin-B-Komplex. Es gilt allgemein als Schönheitsvitamin und ist an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt.

Vitamin B5 gehört zu den acht lebenswichtigen Vertretern des Vitamin-B-Komplexes. Es findet sich in fast allen Lebensmitteln und ist an den meisten Stoffwechselprozessen des Körpers beteiligt. Es ließe sich damit als wahrer Alleskönner im Vitamin-B-Komplex bezeichnen.

Vitamin B5 im Vitamin-B-Komplex

obst-vitamine-istock-TB.jpg

Weil fast alle Lebensmittel Vitamin B5 enthalten, kommt es nur sehr selten zu Mangelerscheinungen. Das ist auch gut so, denn das Vitamin ist am Abbau der wichtigen Nährstoffe beteiligt: Kohlenhydrate, Fette und Proteine. Besonders wichtig ist sein Beitrag zur Energiegewinnung.

Als Schönheitsvitamin sorgt Vitamin B5 außerdem für schöne Haare. Es ist beispielsweise an dessen Wachstum und der Pigmentierung beteiligt. Daneben sorgt Pantothensäure dafür, dass die Schleimhäute gegen Infektionen gewappnet sind.

Nahrungsmittel mit Vitamin B5

Unter den zahlreichen Nahrungsmitteln, die den Bedarf an Vitamin B5 decken, gibt es einige, die besonders reich daran sind. Dazu zählen vor allem Innereien wie Leber und Herz sowie Vollkornprodukte. Auch Nüsse, Obst, Gemüse, Milch und Bierhefe enthalten überdurchschnittlich große Mengen an Panthotensäure. Bei der Zubereitung von Speisen gehen je nach Zubereitungsart bis zu 30 Prozent des Vitamins verloren. Der Grund: Wie auch andere Vertreter des Vitamin-B-Komplexes ist Vitamin B5 sehr hitzeempfindlich.

Vitamin-B5-Mangel äußerst selten

Zu den möglichen Ursachen für einen Mangel an Pantothensäure gehören spezielle Essgewohnheiten oder aber Abhängigkeit von Alkohol. Gefährdet können unter Umständen auch Diabetiker sein. Bemerkbar macht sich der seltene Vitamin-B5-Mangel an unspezifischen Symptomen wie Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Durchfall, Erbrechen und auch Depressionen. Schwangere Frauen und stillende Mütter haben ebenfalls einen höheren Bedarf an Vitamin B5, dennoch ist es unwahrscheinlich, dass dieser bei einer ausgewogenen Ernährung nicht gedeckt wird.

Eine Überdosierung ist ebenso selten, auch wenn das Vitamin in so vielen Lebensmitteln vertreten ist. Sollte es doch einmal zu einer solchen kommen, äußert sich dies durch harmlose Darmstörungen und Gefäßerweiterungen. Hierfür müssen allerdings über Monate hinweg täglich mehr als zehn Gramm eingenommen werden – die geschätzte empfohlene Tagesmenge liegt bei sechs Milligramm.

Schlapp, müde und keine Konzentration? Überprüfen Sie Ihren Vitamin- und Mineralienhaushalt.

Ein täglicher Bedarf des Körpers an Vitaminen und Mineralstoffen muss gedeckt werden.

 

Weitere Artikel

article
19457
Vitamin-B-Komplex
Vitamin B5
Vitamin B5 ist auch als Pantothensäure bekannt und gehört zum Vitamin-B-Komplex. Es gilt allgemein als Schönheitsvitamin und ist an vielen Stoffwechs...
http://www.fem.com/gesundheit/news/vitamin-b-komplex-vitamin-b5
17.12.2013 15:46
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/vitamin-b-komplex-vitamin-b5/373596-1-ger-DE/vitamin-b-komplex-vitamin-b5_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare