Vagina: Juckreiz im Intimbereich

Montag, 21.03.2016

Juckreiz in der Vagina? Wie unangenehm! Viele Frauen kennen das Problem, dass es im Bereich der Scheide zu Juckreiz kommen kann, aber die meisten haben trotzdem das Gefühl, es habe etwas mit mangelnder Hygiene zu tun und schämen sich deshalb dafür. Was wirklich hinter dem lästigen Jucken stecken kann, erfährst du hier.

Scheidenpilz? Chlamydien? Wenn es ums Schambereich geht, neigen Frauen dazu, sich sofort die wildesten Szenarien über mögliche Krankheiten auszumalen. Aber was ist nun wirklich schuld am Vagina-Juckreiz?

Nicht immer muss Vagina-Juckreiz von einer Krankheit herrühren

Auch wenn man dazu neigt, ein Jucken im Intimbereich auf eine Geschlechtskrankheit oder ähnliches zurückzuführen, kann es auch sein, dass dahinter überhaupt nichts Alarmierendes steckt. Dies trifft laut dem Medizinportal onmeda.com vor allem dann zu, wenn der Juckreiz nur kurzzeitig auftritt. Du kennst das sicher von anderen Körperstellen, die manchmal ohne jeglichen Grund jucken.
Sollte der Juckreiz aber über einen längeren Zeitraum anhalten, könnte das durchaus ein Anzeichen für eine Krankheit sein, die der Behandlung bedarf.

Pilzinfektion als Ursache für das Jucken

Ein Grund für Juckreiz im Genitalbereich kann zum Beispiel Scheidenpilz sein. Dem Gesundheitsportal netdoktor.de zufolge äußert sich dieser meist innerhalb weniger Tage in Form von stärker werdendem Juckreiz, oftmals gepaart mit Brennen in der Scheide und vermehrtem Ausfluss.
Vor allem der Pilz Candida sei laut onmeda.com häufig für Vagina-Juckreiz verantwortlich. Er könne sowohl zu einer Entzündung der Vulva, als auch der Scheide oder der Harnröhre führen.

Führen Hautkrankheiten zu Vagina-Juckreiz?

Ja, auch Hautkrankheiten, wie Allergien können Auslöser für vaginalen Juckreiz sein. Beispielsweise Kondome mit Latex oder nickelhaltiger Intimschmuck können dann schuld daran sein, dass es im Genitalbereich zu unangenehmem Jucken kommt.
Außerdem kann onmeda.de zufolge eine Knötchenflechte am Scheideneingang ein Grund für den Juckreiz sein. Die Ursache für diese ist ungeklärt, aber es wird vermutet, dass es sich dabei um eine Autoimmunerkrankung handelt.

Schwerwiegende Gründe für Juckreiz im Intimbereich

Nicht so einfach abzutun sind diese Gründe für Vagina-Juckreiz, die auf onmeda.de genannt werden: Es könne sich nämlich gegebenenfalls tatsächlich um sexuell übertragbare Krankheiten, wie Chlamydien, Genitalherpes oder Filzläuse handeln. In manchen Fällen sei auch Vulva-, oder Gebärmutterhalskrebs die Ursache oder das Jucken sei durch hormonelle- oder Stoffwechselstörungen, wie zum Beispiel Eisenmangel oder Östrogenmangel bedingt.
Bei einem länger andauernden Vagina-Juckreiz solltest du daher dringend einen Arzt aufsuchen, da es sich dabei um ein relativ unspezifisches Symptom handelt, welches durch verschiedenste Krankheiten ausgelöst werden kann.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Immer dieses Jucken...

Wenn deine Vagina über längere Zeit juckt, könnte das ein Grund zur Sorge sein.

Weitere Artikel

article
43386
Vagina: Juckreiz im Intimbereich
Vagina: Juckreiz im Intimbereich
Juckreiz in der Vagina? Wie unangenehm! Viele Frauen kennen das Problem, dass es im Bereich der Scheide zu Juckreiz kommen kann, aber die meisten hab...
http://www.fem.com/gesundheit/news/vagina-juckreiz-im-intimbereich
21.03.2016 10:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/vagina-juckreiz-im-intimbereich/710579-1-ger-DE/vagina-juckreiz-im-intimbereich_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare