Theraband für Anfänger – So funktioniert´s

Mittwoch, 02.09.2015

Das Theraband ist für Anfänger des Sports sehr gut geeignet. Es bringt das Fitnessstudio nach Hause und lässt die Pfunde purzeln. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert.

Sie haben keine Zeit jeden Tag ins Fitnessstudio zu gehen, wollen sich aber trotzdem sportlich betätigen? Gar kein Problem! Mit dem Theraband für Anfänger können Sie den ganzen Körper von Zuhause aus trainieren. Angeblich sollen zehn Minuten am Tag reichen, um Muskeln aufzubauen, die Fettverbrennung anzuheizen und den Körper zu straffen.

Theraband ideal für Anfänger geeignet

Es wiegt nur ein paar Gramm, kann aber sehr wirksam sein, um den ganzen Körper zu trainieren. Von dem Theraband profitieren besonders Anfänger, da ihre Muskeln gegen einen Widerstand kämpfen müssen. Einfache Übungen werden durch das Theraband viel effektiver, da sie so für zusätzlichen Widerstand sorgen. Zudem ist das Training mit dem Fitnessband gelenkschonend, da die Bewegungen geschmeidig ausgeführt werden sollen und keine Gewichte mit im Spiel sind. Das Theraband sollte beim Üben immer unter Spannung stehen. Versuchen Sie die größtmögliche Spannung ein bis zwei Sekunden zu halten um das Training zu intensivieren.
Die Bänder gibt es für rund zehn Euro im Sporthandel zu kaufen. Es ist in verschiedenen Stärken erhältlich. Als Theraband für Anfänger eignet sich am besten das leichteste. Den Widerstand verstärken Sie, indem Sie das Theraband kürzer fassen. Wenn Sie merken, dass der Widerstand zu klein ist, steigen sie auf den nächststärkeren um.

Theraband für Anfänger: Die effektivsten Übungen

Mit dem Theraband für Anfänger trainieren Sie nur zehn Minuten am Tag, trotzdem soll das Training sehr wirksam sein. Wärmen Sie sich davor aber unbedingt fünf Minuten auf. Wir zeigen Ihnen eine effektive Übung für Einsteiger:
Die Schulterbrücke trainiert Ihren Rücken, Oberschenkel und Po.
Legen Sie sich hierzu auf den Rücken und stellen beide Füße unterhalb des Pos auf. Legen Sie das Theraband über Ihre Beckenknochen und halten Sie es mit Ihren Händen nach unten, sodass eine leichte Spannung entsteht. Drücken Sie dann Ihr Becken gegen den Widerstand des Therabands. Ihr Körper ruht jetzt nur noch auf den Füßen und Schultern. Versuchen Sie diese Position zwei Sekunden zu halten und wiederholen Sie die Übung in drei Durchgängen 15 bis 20 Mal.

Das Theraband für Anfänger ist sehr wirksam und strafft den ganzen Körper.

Das Theraband für Anfänger kann eine große Wirkung auf Ihren gesamte Körper haben: Gleichzeitig Fett verbrennen, Muskeln aufbauen und den Körper straffen.

Weitere Artikel

article
42031
Theraband für Anfänger – So funktioniert´s
Theraband für Anfänger – So funktioniert´s
Das Theraband ist für Anfänger des Sports sehr gut geeignet. Es bringt das Fitnessstudio nach Hause und lässt die Pfunde purzeln. Wir zeigen Ihnen, w...
http://www.fem.com/gesundheit/news/theraband-fuer-anfaenger-so-funktioniert-s
02.09.2015 09:29
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/theraband-fuer-anfaenger-so-funktioniert-s/683956-1-ger-DE/theraband-fuer-anfaenger-so-funktioniert-s_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare