So wirst du ganz nebenbei rank & schlank

Mittwoch, 06.07.2016

Welche Frau träumt nicht davon: Im Schlaf ganz nebenbei schlank werden und nichts dafür tun müssen. Ganz so einfach ist es nicht, aber es gibt viele Möglichkeiten, wie sich das Fett um Bauch, Hüfte & Bein schon bald in Luft auflöst.

Für Sport fehlt mal wieder die Zeit und die Schokolade im Schrank schmeckt so viel besser als ein Apfel? Wer kennt dieses Problem nicht! Allerdings wünscht sich Frau nur zu oft, schlank sein zu können und auf nichts verzichten zu müssen. So hält sich oft das Gerücht, dass nur eiserne Disziplin zu einem sexy Body verhilft. Aber so streng muss es nicht sein. Natürlich ist es nicht möglich, ohne Bewegung schlank zu werden und der Tagesbedarf an Kalorien jeden Tag überschritten wird. Aber es gibt ein paar kleine Tricks, die wirklich jede (!) Frau umsetzen kann, damit der Zeiger auf der Waage schon bald eine andere Zahl anzeigt.

Jeden Tag 30 Minuten Bewegung einbauen

Bewegung erhöht den Grundumsatz des Körpers, was so viel heißt: Je mehr wir uns bewegen, umso mehr Kalorien verbrauchen wir auch. Klingt logisch und ist auch ganz einfach: Jeden Tag ein bisschen mehr Bewegung in den Alltag eingebaut und im Nu verbrennen die ungeliebten Kalorien ganz nebenbei. Es muss auch nicht gleich ein schweißtreibendes Workout im Fitnessstudio sein - Treppen steigen, Rad statt Bahn benutzen oder ein paar Sit-ups und Kniebeugen am Morgen wirken Wunder.

Macht sich der Hunger mal wieder breit, so empfiehlt sich zuerst ein großes Glas Wasser zu trinken und ein paar Minuten zu warten. Oftmals haben wir nämlich nur Durst und aus Gewöhnung greifen wir zum Essen und führen unserem Körper unnötige Kalorien zu. Und war es wirklich der Hunger: Noch ein Glas Wasser trinken, denn so füllt sich der Magen und es bleibt weniger Platz für die anschließende Mahlzeit.

Und noch ein Geheimtipp, auf den viele Models schwören: Am Morgen auf nüchternen Magen ein Glas warmes Wasser mit Zitronensaft trinken, denn dies kurbelt den Stoffwechsel an. Und Wasser ist generell das A und O, wenn es um eine schlanke Linie geht: Wer ausreichend trinkt, der sorgt dafür, dass der Stoffwechsel im Lot bleibt.

Tausche Schoki gegen Ballaststoffe

Klar, jeder liebt Schokolade, Fruchtgummi & Co., aber es ist ganz einfach, unseren Körper auszutricksen. Möchte man nach dem Essen etwas Süßes naschen, so kann super zu einem Apfel, einer Orange oder zu frischen Erdbeeren gegriffen werden. Früchte liefern Ballaststoffe, die schnell sättigen. Dadurch nehmen wir weniger Kalorien zu uns. Durch den enthaltenen Fruchtzucker, kann das Verlangen nach Süßkram schnell gestillt werden. Ein weiterer Vorteil: Obst enthält viele Vitamine und ist ganz nebenbei richtig gesund.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Wir geben Tipps, wie du ohne viel Aufwand nebenbei ein paar Kilo abnimmst.

Wenn du Lust auf was Süßes hast, greif' zu einem Apfel oder frischen Erdbeeren. So nimmst du leichter nebenbei ein paar Kilos ab.

Weitere Artikel

article
44131
So wirst du ganz nebenbei rank & schlank
So wirst du ganz nebenbei rank & schlank
Welche Frau träumt nicht davon: Im Schlaf ganz nebenbei schlank werden und nichts dafür tun müssen. Ganz so einfach ist es nicht, aber es gibt viele...
http://www.fem.com/gesundheit/news/so-wirst-du-ganz-nebenbei-rank-schlank
06.07.2016 15:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/so-wirst-du-ganz-nebenbei-rank-schlank/724522-1-ger-DE/so-wirst-du-ganz-nebenbei-rank-schlank_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare