So verlieren Sie Gewicht über Nacht

Montag, 01.06.2015

Sie haben morgen ein wichtiges Bewerbungsgespräch aber Ihr Hosenanzug spannt? Sie sind auf eine Hochzeit eingeladen aber das Kleid geht nicht ganz zu? Oder Sie sind mit Freunden am See verabredet aber der Bikini schneidet ein? Wir schaffen Abhilfe: Mit diesen Tipps können Sie schnell über Nacht ein wenig Gewicht verlieren.

Manchmal muss es eben schneller gehen, als mit einer gewöhnlichen Diät möglich ist: Das letzte Kilo muss noch purzeln, damit Ihre Lieblingshose wieder passt und Sie auf der Party morgen glänzen können. Wir haben für Sie Tipps, wie Sie über Nacht bis zu einem Kilo verlieren können.

1. Die Ernährung

Versuchen Sie über den ganzen Tag keine Kohlenhydrate zu sich zu nehmen. Das wird dazu führen, dass Ihre Kohlenhydratspeicher leer sind und Ihr Körper beginnt, an Ihren Fettreserven zu zehren. Vor allem beim Abendessen sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht zu spät essen – möglichst nicht nach 18 Uhr und am Besten nur eine kleine Portion.

2. Sport

Treiben Sie ausreichend Sport am Abend. Hier sollten Sie eine Mischung aus Kraft- und Ausdauertraining machen. Wärmen Sie sich etwa 15 Minuten mit lockerem Laufen auf, gehen Sie dann zum intensiven Ganzkörper-Krafttraining über und laufen Sie danach noch mal etwa 45 Minuten. Ihr Körper wird nun alle Energiespeicher leer saugen. Das sorgt dafür, dass Ihr Körper über Nacht keine überschüssigen Nährstoffe speichern kann.

Ein weiterer Vorteil von Sport am Abend: Die Muskeln brennen durch die Anstrengung über Nacht nach, was dazu führt, dass Sie im Schlaf mehr Kalorien als gewöhnlich verbrennen.

3. Viel, viel trinken

Ganz wichtig: Trinken Sie über den Tag verteilt mindestens 2 Liter Wasser. Sie werden nun denken: Wasser ist sehr schwer und macht einen Kugelbauch. Nein, macht es nicht, wenn Sie kleinere Mengen über den ganzen Tag verteilt zu sich nehmen. Einen runden Bauch von Wasser bekommen Sie nur, wenn Sie große Mengen Wasser auf einmal zu sich nehmen und der Körper die Flüssigkeit nicht mehr aufnehmen kann. Daher gilt es immer etwa 200 bis 300 Milliliter pro Stunde trinken.

Vor allem beim und nach dem Essen, sowie beim Sport, ist es wichtig, ausreichen hydriert zu sein. Die Flüssigkeit hilft dem Körper Mahlzeiten schneller und effizienter zu verdauen und regt generell den Stoffwechsel an. Außerdem werden Sie beim Sport stark schwitzen, wenn Sie alles richtig machen. Um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen, müssen Sie folglich viel Wasser zu sich nehmen. Auch direkt vor dem Schlafen sollten Sie mindestens 0,3 Liter Wasser trinken, um auch in der Nach gut hydriert zu bleiben. Sie werden zum einen sehen, dass Sie sich am Morgen fitter fühlen und zum anderen einiges an Gewicht verloren haben.

Diese Art des Abnehmens ist keine langfristige Lösung, um Gewicht zu verlieren. Daher sollten Sie nur darauf zurückgreifen, wenn es wirklich schnell gehen soll. Um erfolgreich und vor allem langfristig abzunehmen, ist eine ausgewogene Ernährung und regelmäßiger Sport die beste Lösung.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

iStock_Abnehmen_610x464

Wenn man alles richtig macht, können über Nacht die Pfunde purzeln. Hier eine kleine Anleitung.

Weitere Artikel

article
41350
So verlieren Sie Gewicht über Nacht
So verlieren Sie Gewicht über Nacht
Sie haben morgen ein wichtiges Bewerbungsgespräch aber Ihr Hosenanzug spannt? Sie sind auf eine Hochzeit eingeladen aber das Kleid geht nicht ganz zu...
http://www.fem.com/gesundheit/news/so-verlieren-sie-gewicht-ueber-nacht
01.06.2015 10:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock_abnehmen_610x464/576698-1-ger-DE/istock_abnehmen_610x464_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare