So lernen Sie Ihre Problemzonen zu akzeptieren

Dienstag, 23.06.2015 Jana Ackermann

Seit Jahren kämpfen Sie mit bestimmten Problemzonen und Ihr Selbstbewusstsein wird durch die Fettpölsterchen ziemlich in Mitleidenschaft gezogen? Dann ist jetzt die Zeit gekommen, endlich mit sich selbst ins Reine mit sich zu kommen. Und so gehen Sie die Mission Akzeptanz am besten an:

Dicker Po, Cellulite, kräftige Beine: Die Liste der Problemzonen kann ins Unendliche weitergehen und bestimmt fallen Ihnen noch viele weitere Körperstellen ein, mit denen Sie unzufrieden sind. Vorneweg: Da geht es allen Frauen gleich. Die beste Methode um gegen die Problemzonen anzukämpfen ist natürlich Sport und eine gesunde Ernährung. Hier finden Sie hilfreiche Tipps zum Trainieren von Bauch Beine Po. Falls Sie aus verschiedenen Gründen keine Erfolge erzielen, ist es an der Zeit seine Problemzonen zu akzeptieren.
Tipps, um mit seinen Problemzonen besser klarzukommen

1. Bestimmt haben Sie ein Ideal des perfekten Körper im Kopf. Da dieses innere Bild garantiert Ähnlichkeit mit einem Model oder Schauspielerin hat, ist es völliger Unsinn diesem mit Photoshop bearbeiteten Bild nachzueifern. Schauen Sie sich lieber einmal auf der Straße um. Sie werden merken, dass niemand perfekt ist. Wenn Sie sich bewusst machen, dass ausnahmslos jeder mindestens eine Problemzone hat, fällt es leichter, seine eigenen zu akzeptieren.

2. Nehmen Sie Komplimente ernst. Und wir garantieren, dass Sie schon eine Menge bekommen haben! Schließlich stehen viele Männer auf "etwas zum Anfassen" und erkennen Ihre anderen Vorzüge.

3. Fokussieren Sie sich auf Ihre Vorteilszonen, indem Sie diese betonen: Seien es Ihre Haare, das Gesicht, die Hände… Putzen Sie sich heraus, indem Sie den Fokus auf die Stellen legen, die Sie selbst an sich mögen. Wenn Sie zum Beispiel mit Ihren Beinen unzufrieden sind, tragen Sie eine dunkle, kaschierende Hose und setzen den Akzent auf den Oberkörper.

4. Jammern Sie auf keinen Fall vor anderen über die Problemzonen! Denn wenn Sie andauernd alle anderen auf Ihre Fettpölsterchen aufmerksam machen, ist es doch klar, dass sich auch andere damit beschäftigen. Wenn Sie Ihre Problemzonen ignorieren, werden sie auch der Umwelt nicht weiter auffallen.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Problemzonen können leicht kaschiert werden.

Wenn Sie sich wohl in Ihrer Haut fühlen strahlen Sie das auch nach außen hin aus. Akzeptieren Sie kleine Problemzonen!

Weitere Artikel

article
41484
So lernen Sie Ihre Problemzonen zu akzeptieren
So lernen Sie Ihre Problemzonen zu akzeptieren
Seit Jahren kämpfen Sie mit bestimmten Problemzonen und Ihr Selbstbewusstsein wird durch die Fettpölsterchen ziemlich in Mitleidenschaft gezogen? Dan...
http://www.fem.com/gesundheit/news/so-lernen-sie-ihre-problemzonen-zu-akzeptieren
23.06.2015 16:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/so-lernen-sie-ihre-problemzonen-zu-akzeptieren/673518-1-ger-DE/so-lernen-sie-ihre-problemzonen-zu-akzeptieren_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare