So hast auch du bald märchenhaften Stuhlgang

Dienstag, 09.02.2016 Felicia Huber

Es gibt da etwas, was so gut wie jeder beim Toilettengang falsch macht. Ja auch du! Was das ist und wie du es ändern kannst, erklärt dir eine amerikanische Werbung via Märchenprinz, Einhorn und Eiscreme. Yummy!

Jeder Mensch muss dann und wann mal auf die Toilette und sein großes Geschäft verrichten. Aber das ist eklig und am besten verdrängt man, dass es überhaupt passiert. Mal abgesehen davon, dass der Stuhlgang von Frauen sowieso nach Blumenwiese riecht. Nachdem man also nie darüber spricht, hat sich beim Vorgang der Darmentleerung ein großer Fehler eingeschlichen, der sich tatsächlich auch auf die Gesundheit auswirken kann. Wie du’s in Zukunft richtig machst, erklärt dir Prinz Charming und sein Einhorn.

Worum ging’s gleich?

Ich möchte es gleich vorwegnehmen: Es handelt sich hierbei um eine Werbung und es wird ein echtes Produkt beworben. Was ist dieses Produkt? Ein Höckerchen, auf das man die Füße stellen sollte, während man sein großes Geschäft verrichtet – der Squatty Potty. Aber warum, wieso, weshalb?

Den Keramik-Thron besteigen, aber bitte richtig

So, nun zum unterhaltsamen Part: Der holde Prinz erklärt, was wir alle falsch machen … alle, bis auf das Einhorn, das macht’s richtig, nachdem es eines besseren belehrt wurde.

Falscher-winkel

 
Wie das Bild bereits zeigt, ist der Winkel von Oberkörper zu angewinkelten Beinen meist das Problem! Denn der Musculus puborectalis, oder auch Schließmuskel des Mastdarms, bildet eine Schlinge um Selbigen und knickt ihn somit ab. Der Kot kann so nicht einfach herausgleiten, sondern muss herausgepresst werden. Aber ist das ein Problem? "Ich weiß nicht, sind Hämorrhoiden ein Problem? Der falsche Winkel kann zu Hämorrhoiden, Blähungen und Verstopfungen führen", erklärt uns der Prinz.
Aber was passiert, wenn man vom Sitzen in die Hocke geht? Tadaaaa! Die bunte Regenbogen-Eiscreme kann ganz einfach aus dem Einhorn herausgleiten. Faszinierend. Um den richtigen Winkel erreichen zu können, wenn man eine normale westliche Toilette benutzt, wurde ein Hocker entwickelt, den man sich ganz einfach während des Geschäfts unter die Füße stellt. Was sich zunächst wie ein Scherz anhört, ist absolut ernst gemeint, verkündet der Prinz und demonstriert sogleich, wie das Einhorn gleich viel entspannter seine Eiscreme k***en kann.

Squatty Potty

Die Toilettengehzeit soll sich nun von durchschnittlich 130 Sekunden auf 50 Sekunden verkürzen, vorausgesetzt man(n) hat keine Zeitschrift, Handys oder andere Unterhaltungsitems mit ins Bad genommen. Welch Erleichterung! 

Squatty Potty - 130-50 Sek

Braucht jeder ein Squatty Potty?

Die Antwort ist … Trommelwirbel: Nein! Eine hockähnliche Position kann je nach Größe der Person bereits durch das Vorbeugen des Oberkörpers erreicht werden. Kleinen Personen rate ich die Beine noch etwas anzuziehen, was durch auf den Zehenspitzen und nicht auf der flachen Fußsohle stehen, erreicht werden kann.

Selbst wer sich nun kein Squatty Potty zulegen möchte, sollte sich das wirklich sehenswerte Video anschauen. Bereits rund 16.000.000 Millionen User haben den schönen Prinzen, der ganz ungeniert über die menschlichen Ausscheidungen plaudert und sein Regenbogen-Eiscreme-Sch***endes Einhorn bestaunt. Wenn du also mitreden willst, solltest du dir das hier nicht entgehen lassen:

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Stuhlgang erklärt vom holden Prinzen

Gesundheits-Tipps mit Prinz und Einhorn. Heute: Wie gehe ich richtige auf die Toilette?

Weitere Artikel

article
43093
So hast auch du bald märchenhaften Stuhlgang
So hast auch du bald märchenhaften Stuhlgang
Es gibt da etwas, was so gut wie jeder beim Toilettengang falsch macht. Ja auch du! Was das ist und wie du es ändern kannst, erklärt dir eine amerika...
http://www.fem.com/gesundheit/news/so-hast-auch-du-bald-maerchenhaften-stuhlgang
09.02.2016 09:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/so-hast-auch-du-bald-maerchenhaften-stuhlgang/705731-1-ger-DE/so-hast-auch-du-bald-maerchenhaften-stuhlgang_contentgrid.png
Gesundheit

Kommentare