Schon gewusst? Smartphones machen alt & hässlich

Samstag, 23.07.2016

Es ist unser ständiger Begleiter und Ursache zahlreicher unschöner Alterungserscheinungen: das Smartphone. Wie und warum dein Handy dich alt und hässlich macht? Das erfährst du hier.

„Phacne“ heißt das unschöne Wort, das die Ekligkeiten beschreibt, die dein Smartphone dir zufügt. Das Wort setzt sich zusammen aus „Phone“ und „Acne“ und meint die sogenannte Telefonier-Akne.

So bekommst du Phacne

Das Smartphone ist der erste und letzte Gegenstand, den du täglich in der Hand hast? Und auch tagsüber greifst du ständig zu dem Kommunikationsgerät? Dann geht es dir wie den meisten. Laut dem Magazin „Bunte“ greifst du bis zu 85 Mal pro Tag zu deinem Smartphone. Und vermutlich wirst du es nicht nach jedem Griff desinfizieren. Entsprechend bleibt jeder Keim, den du an den Händen hast, an deinem Smartphone kleben.

Das wäre nicht allzu schlimm, würdest du es dir dann nicht zum Telefonieren ins Gesicht drücken. So landet alles, was du über Tag angefasst hast, im übertragenen Sinne in deinem Gesicht – Essen, die U-Bahn-Haltestange, der Tankschlauch. Das Ergebnis: Pickel, Entzündungen, Ausschläge – kurzum: Phacne. Und das ist längst nicht alles.

So lässt dich dein Smartphone alt aussehen

Auch Körperhaltung und Faltenbildung beeinflusst das Smartphone. Wie? Starrst du konzentriert auf die zahlreichen Nachrichten, die über Tag auf deinem Smartphone eintrudeln, kneifst du die Augen zusammen. Besonders dann, wenn es am Abend dunkler wird oder das Smartphone kurz vor dem Schlafengehen die einzige Lichtquelle bildet. So vertieft sich die fiese Falte zwischen deinen Augenbrauen genauso wie die Falten an deinen Augen.

Und Falten sind nur eine Alterserscheinung, die dein Smartphone begünstigt. Auch der Buckel, der sich über Jahre entwickelt, wenn du nicht aufpasst, wird durch dein Lieblingsspielzeug begünstigt. Oder sitzt du immer kerzengerade, wenn du dich etwa durch das Leben deiner Mitmenschen auf Facebook scrollst? Vermutlich nicht.

Nachdem wir dir nun die unschönen Nebenwirkungen deines Smartphones aufgezeigt haben, hier die rettenden Tipps: Achte auf deine Haltung, reinige regelmäßig das Display und lass das Smartphone am Abend Smartphone sein. Dein Beautyschlaf ist wichtiger!

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Seid ihr auch ständig an eurem Smartphone? Dann nehmt euch in Acht vor Phacne!

Schon mal von "Phacne" gehört?

Weitere Artikel

article
44231
Schon gewusst? Smartphones machen alt & hässlich
Schon gewusst? Smartphones machen alt & hässlich
Es ist unser ständiger Begleiter und Ursache zahlreicher unschöner Alterungserscheinungen: das Smartphone. Wie und warum dein Handy dich alt und häss...
http://www.fem.com/gesundheit/news/schon-gewusst-smartphones-machen-alt-haesslich
23.07.2016 15:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/schon-gewusst-smartphones-machen-alt-haesslich/726171-1-ger-DE/schon-gewusst-smartphones-machen-alt-haesslich_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare