Schnelle Eiweiß-Diät: Schlank mit Joghurt

Montag, 16.06.2014

Joghurt ist nicht nur gesund, das Milchprodukt hilft auch beim Abnehmen. Als Teil einer Eiweiß-Diät lässt Joghurt die Pfunde binnen weniger Tage purzeln.

Joghurt enthält nicht nur zahlreiche Mineralstoffe, sein hoher Proteingehalt macht das Milchprodukt auch zum idealen Bestandteil einer Eiweiß-Diät. Wie "focus.de" in einer Bewertung der Eiweiß-Diät schreibt, sättigt Protein tatsächlich besser als Kohlenhydrate, erhält die Muskeln trotz Gewichtsreduzierung und kann sogar den Jo-Jo-Effekt reduzieren. Eine dauerhaft rein auf Fisch, Fleisch, Bohnen und Co. basierende Ernährung kann jedoch Darm, Gefäße, Nieren und Gelenke belasten. Wie die meisten Abnehmkuren, kann also auch diese Form der Eiweiß-Diät eine ausgewogene gesunde Ernährung nicht ersetzen.

Eiweiß-Diät mit Joghurt

Nicht nur sein Proteingehalt macht den Joghurt zum wertvollen Bestandteil einer Eiweiß-Diät. Denn auch das im Joghurt enthaltene Kalzium hilft dabei, die Pfunde schmelzen zu lassen. Das fanden Forscher an der Universität von Tennessee heraus, wie das Online-Portal einer deutschen Frauenzeitung berichtet. Demnach soll die Einbindung von Joghurt in eine Diät einer Studiengruppe von Frauen geholfen haben, bis zu 81 Prozent mehr an Bauchfett zu verlieren, als die Joghurt-losen Probandinnen. Auch die Milchsäurebakterien im Joghurt sind der Gesundheit förderlich: In der Darmflora regen sie die Verdauung an und bekämpfen Krankheitserreger.

Speiseplan für den Schlankerfolg

Das Prinzip hinter dieser Form der Eiweiß-Diät ist folgendes: Zu jeder Mahlzeit wird Joghurt kombiniert, dazu werden möglichst wenig Kohlenhydrate gegessen und viel Wasser oder ungesüßter Tee getrunken. Innerhalb von drei Tagen können Sie so zwei bis drei Kilos verlieren – vorausgesetzt, Sie essen nach der Diät gemäßigt weiter.
Für ein proteinreiches Diät-Frühstück eignet sich beispielsweise eine Schale Naturjoghurt mit Apfel stücken und gehackten Nüssen. Oder Sie pürieren Ihre Lieblingsfrüchte, vermengen Sie mit Joghurt und schmecken das Ganze mit Honig ab. Ein Mittagessen könnte aus Nudelsalat mit Fisch – zum Beispiel Forellenfilet oder Lachs – und einem auf Joghurt basierenden Mayonnaise-Dressing bestehen. Als Snack zwischendurch eignet sich ein Becher Joghurt – zum Beispiel Naturjoghurt mit selbst zusammengestellter Gemüsebeilage oder mit Marmeladen oder Früchten gesüßt. Für das Abendessen könnten Sie ein Couscous-Gemüsegericht mit Joghurtsoße aufpeppen oder Ofengemüse mit Olivenöl und Kräutern abschmecken und mit einer Portion Knoblauchjoghurt servieren.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Diät-Check: Die Eiweiß-Diät

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
38569
Schnelle Eiweiß-Diät: Schlank mit Joghurt
Schnelle Eiweiß-Diät: Schlank mit Joghurt
Joghurt ist nicht nur gesund, das Milchprodukt hilft auch beim Abnehmen. Als Teil einer Eiweiß-Diät lässt Joghurt die Pfunde binnen weniger Tage purz...
http://www.fem.com/gesundheit/news/schnelle-eiweiss-diaet-schlank-mit-joghurt
16.06.2014 10:08
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/schnelle-eiweiss-diaet-schlank-mit-joghurt/570540-7-ger-DE/schnelle-eiweiss-diaet-schlank-mit-joghurt_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare