Salz verantwortlich für Kopfschmerzen?

Mittwoch, 17.12.2014

In einer neuen Studie hat man nun herausgefunden, dass eine salzhaltige Ernährung ein Verursacher von Kopfschmerzen sein kann.

In der Weihnachtszeit ist man bekanntlich gefräßiger, was nicht nur zu mehr Zuckerzufuhr im Körper führe, sondern auch dafür sorge, dass der Körper mehr Salze aufnehme, so berichtet das Gesundheitsportal medicalnewstoday.com. Forscher haben nun erstmals eine Verbindung zwischen Kopfschmerzen und Natrium herstellen können.

Die ganze Welt hat Kopfschmerzen

Dr. Lawrence Appel, Direktor des Welch Zentrum für Prävention, Epidemologie und Klinischer Forschung an der Johns Hopkins Medicine in Baltimore habe laut medicalnewstoday.com bestätigt, dass Kopfschmerzen eines der häufigsten medizinischen Probleme sei.

46 Prozent aller Erwachsenen hätten angegeben, dass sie unter wiederkehrenden Kopfschmerzen leiden, was zu einer verminderten Lebensqualität und häufigeren Fehltagen am Arbeitsplatz führe, so medicalnewstoday.com. Für die Studie seien 390 Probanden 30 Tage auf eine Diät gesetzt worden, welche aus viel Früchten, Gemüse, fettarmen Milchprodukten mit geminderten gesättigten Fettsäuren und Milchfett bestanden habe. Die andere Diät sei eine Kontroll-Diät gewesen, welche den Essgewohnheiten der westlichen Länder eher entspreche.

Verbindung zwischen Kopfschmerzen und Salz?

Dr. Appel und sein Team hätten auf Grund der Auswertung der Studie nun eine Verbindung  zwischen den Kopfschmerzen und der Natriumaufnahme herstellen können. Bezüglich der American Heart Association (AHA) konsumiere ein Amerikaner im Durchschnitt 3,400 mg Natrium am Tag, was mehr als doppelt so viel der empfohlenen Menge entspreche, so medicalnewstoday.com. In der Auswertung der Studien-Ergebnisse sei deutlich geworden, dass Probanden, die eine natriumhaltigere Ernährung zu sich nahmen um ein Drittel mehr an Kopfschmerzen litten, als Probanden, die täglich weniger Salz zu sich nahmen. Mit der Reduzierung einer salzhaltigen Ernährung sehe Dr. Appel eine Möglichkeit den Kopfschmerz vermeiden zu können.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

iStock_KopfschmerzenII_610x464

Jemand, der viel Salz konsumiert kann offenbar ein größeres Risiko auf widerkehrende Kopfschmerzen haben, als jemand der wenig Salt konsumiert.

Weitere Artikel

article
40121
Salz verantwortlich für Kopfschmerzen?
Salz verantwortlich für Kopfschmerzen?
In einer neuen Studie hat man nun herausgefunden, dass eine salzhaltige Ernährung ein Verursacher von Kopfschmerzen sein kann.
http://www.fem.com/gesundheit/news/salz-verantwortlich-fuer-kopfschmerzen
17.12.2014 13:45
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock_kopfschmerzenii_610x464/576776-1-ger-DE/istock_kopfschmerzenii_610x464_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare