Rezepte gegen Eisenmangel: Eisenhaltige Ernährung

Montag, 26.08.2013

Eisenmangel ist eine der häufigsten Mangelerscheinungen bei Frauen. Mit der richtigen Ernährung und speziellen Rezepten gegen Eisenmangel halten Sie Ihren Eisenhaushalt im Gleichgewicht.

Wiederkehrender Eisenmangel bei Frauen ist meist durch die Menstruation bedingt. Um aber andere schwerwiegendere Ursachen auszuschließen, wie beispielsweise ein Magengeschwür, sollten Sie bei Symptomen zunächst ärztlichen Rat aufsuchen. Nur hier können die Entstehung des Mangels und die erforderlichen Maßnahmen kompetent abgestimmt werden. Wer tatsächlich nur an leichtem Eisenmangel leidet, muss nicht sofort zum hoch dosierten Zusatzpräparat greifen. Hier kann bereits eine Umstellung der Ernährung den Eisenspiegel heben. Dabei kommt es aber auf die richtige Kombination an. Eisen kann nur schwer durch die Nahrung aufgenommen werden. Vitamin C unterstützt die natürliche Aufnahme. Daher sollten Sie zu jeder Mahlzeit etwas Zitronensaft über das Essen geben oder auch mal ein großes Glas Orangensaft dazu trinken.

Ernährungstipps bei Eisenmangel

Grundsätzlich gelten Fleisch und Fisch als besonders eisenhaltige Lebensmittel. Ein Steak mit frischer Zitrone und Meersalz abgeschmeckt, dazu Linsen- oder Rettichsalat mit Paprika - fertig ist die Eisenbombe. Aber auch bei Eisenmangel sollten Sie stets die Faustregel beachten, die besagt, nicht häufiger als drei Mal in der Woche Fleisch zu essen. Rote Beete oder Brokkoli sind nicht nur für Vegetarier Gemüsealternativen, die zum Beispiel als Auflauf oder Eintopf eine sättigende Mahlzeit zubereitet werden können. Rote Beete ist übrigens auch als Saft erhältlich. Wer beim Naschen vor dem Fernseher oder beim Lesen dem Eisenmangel bereits entgegenwirken will, sollte statt zur Schokolade lieber auf gesalzene Kürbiskerne oder süße, getrocknete Aprikosen zurückgreifen.

Schnelle Helfer gegen Eisenmangel

Neben altbewährten Konzentraten aus Kräutern und Gemüsesäften bieten Drogerien und Apotheken ein breites Sortiment an nahrungsergänzenden Produkten - bis hin zur berühmten Brausetablette. Natürliche Präparate aus der Spirulina Alge oder Mineralsalze werden beispielsweise bei leichtem Eisenmangel ebenso empfohlen wie ausgewählte Kräuterteemischungen. In Supermärkten und Reformhäusern finden sich auch speziell mit Eisen angereicherte Säfte und Erfrischungsgetränke in den Regalen. Aber Vorsicht, lassen Sie Ihren Eisenwert regelmäßig in Ihrer Hausarztpraxis testen. Denn zu viel Eisen kann zu Vergiftungserscheinungen führen und wird außerdem vom Körper nur langsam wieder abgebaut.

Eisenmangel: Symptome und welche Lebensmittel helfen

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
18999
Rezepte gegen Eisenmangel: Eisenhaltige Ernährung
Rezepte gegen Eisenmangel: Eisenhaltige Ernährung
Eisenmangel ist eine der häufigsten Mangelerscheinungen bei Frauen. Mit der richtigen Ernährung und speziellen Rezepten gegen Eisenmangel halten Sie...
http://www.fem.com/gesundheit/news/rezepte-gegen-eisenmangel-eisenhaltige-ernaehrung
26.08.2013 12:05
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/rezepte-gegen-eisenmangel-eisenhaltige-ernaehrung/361398-1-ger-DE/rezepte-gegen-eisenmangel-eisenhaltige-ernaehrung_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare