Neuer Abnehmtipp: Mehr atmen!

Donnerstag, 18.12.2014

Forscher haben bis heute Probleme den Stoffwechsel des Abnehmens zu verstehen. Nun solle scheinbar die Atmung ein ausschlaggebender Faktor beim Abnehmen sein. Bedeutet das, dass das Atmen als realistischer Abnehmtipp gelten kann?

Wissenschaftler glauben nach langer Zeit ein Mysterium gelöst und nun herausgefunden zu haben, wohin die Fett-Polster, die sich speziell in der Weihnachtszeit ansammeln, verschwinden würden. Der neue Abnehmtipp heiße nun scheinbar: Atmen.

Selbst Fachleute rätseln

Sogar unter Wissenschaftlern hätten mindestens 90 Prozent eine unklare bis gar keine Vorstellung, wohin das überschüssige Fett am Körper lande, so die Online-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung. Wissenschaftler der University of New South Wales hätten 150 Ärzte, Ernährungsberater und Fitnesstrainer befragt und hätten dabei verschiedenste Lösungsansätze gesammelt, was mit dem Fett geschehe. Einige Antworten seien gewesen, dass sich Fett in Muskeln verwandle oder durch den Stuhl ausgeschieden werde. Andere wiederum wären der Ansicht, das Fett in Wärme oder Energie umgewandelt werde, so die Tageszeitung. Letzteres käme scheinbar der korrekten Antwort nahe, sei aber dennoch nicht vollständig richtig. Beim Fettabbau werde zwar Energie freigesetzt, jedoch erkläre dies nicht, was mit der Masse passiere. So löse sich das Fett in Luft auf, da es überwiegend in Kohlendioxyd umgewandelt werde und durch die Lunge ausgeatmet werde.

Atmen als Abnehmtipp realistisch?

Wissenschaftler hätten vorgerechnet, dass 84 Prozent des Fetts durch die Lunge den Körper verlassen, so süddeutsche.de. Der restliche Anteil werde zu Wasser und werde somit durch Urin, Tränen oder Schweiß ausgeschieden.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

istock-frauenkoerper-bauch6

Lange fragten sich Forscher wohin genau das Fett verschwindet, wenn wir abnehmen.

Weitere Artikel

article
40156
Neuer Abnehmtipp: Mehr atmen!
Neuer Abnehmtipp: Mehr atmen!
Forscher haben bis heute Probleme den Stoffwechsel des Abnehmens zu verstehen. Nun solle scheinbar die Atmung ein ausschlaggebender Faktor beim Abneh...
http://www.fem.com/gesundheit/news/neuer-abnehmtipp-mehr-atmen!
18.12.2014 20:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock-frauenkoerper-bauch6/576572-1-ger-DE/istock-frauenkoerper-bauch6_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare