Neu: Bewegungsspiele gegen Rückenschmerzen

Samstag, 27.09.2014 Ina Zachas

Mit Sensoren und Bewegungsspielen will ein Schweizer Unternehmen Menschen mit Rückenschmerzen helfen. Die Betroffenen sollen auf spielerische Weise motiviert werden, Rückenübungen auszuführen.

Kinder und Jugendliche wurden bereits mit Bewegungsspielen für Spielekonsolen dazu gebracht, sich häufiger zu bewegen und nicht nur mit dem Controller vor dem Fernseher zu sitzen. Nun sind auch die Erwachsenen an der Reihe – genauer, die mit Rückenschmerzen. Eine Schweizer Medizintechnik-Firma möchte mit einem ähnlichen Prinzip Erwachsene mit Rückenproblemen mit Spaß zum Ausüben von Rückenübungen bringen.

Das Prinzip, das gegen Rückenschmerzen helfen soll

„Das medizinische Rückentrainingsgerät ValedoMotion überträgt die Bewegungen des Rumpfes mittels zweier kabelloser Sensoren und ermöglicht Patienten und Therapeuten damit ein Echtzeitfeedback“, erklärt die Herstellerfirma Hocoma die Funktion ihres Produktes auf deren Homepage.

Mit diesen beiden am Rücken und auf dem Brustbein befestigten Sensoren werden nun mit Hilfe einer Software Übungen durchgeführt, die die Rückenmuskulatur stärken und Rückenschmerzen vorbeugen beziehungsweise lindern sollen. Diese Übungen seien therapeutisch aufgebaut, sodass man aus ihnen spielerisch lernen könne. Besonders der untere Rücken werde bei der Bewegungstherapie beansprucht.

Spielerische Übungen gegen Rückenschmerzen

Das Unternehmen wirbt damit, dass das Produkt auch Erwachsenen mit Rückenschmerzen wichtige Übungen auf spielerische Art nahebringen könne. Denn das Training würde die Übungen mit motivierenden Spielen verbinden. Außerdem sei ein Vorteil, dass durch die am Körper angebrachten Sensoren ein direktes Feedback vom System gegeben werden könne, ob die Übungen auch richtig ausgeführt würden, was bei Rückenschmerzen besonders wichtig sei. Das System könne auch die Daten der erbrachten Leistungen speichern, sodass Patienten einen direkten Vergleich zu den letzten Einheiten hätten und ihre Fortschritte beobachten könnten.

Für rund 300 Euro bekomme man das Valedo-Set gegen Rückenschmerzen bestehend aus zwei Sensoren und 100 medizinischen Klebestreifen. Zusätzlich müsse man eine kostenlose App mit der Spielesoftware auf sein Smartphone oder vorzugsweise einen Tablet-PC laden.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Dieses Bewegungsspiel soll gegen Rückenschmerzen helfen.

Das Prinzip des Spiels erinnert an die gängigen Bewegungsspiele für Spielekonsolen. Nur wird hier nicht mit einem Controller gelenkt, sondern mit dem eigenen Rücken.

Weitere Artikel

article
39459
Neu: Bewegungsspiele gegen Rückenschmerzen
Neu: Bewegungsspiele gegen Rückenschmerzen
Mit Sensoren und Bewegungsspielen will ein Schweizer Unternehmen Menschen mit Rückenschmerzen helfen. Die Betroffenen sollen auf spielerische Weise m...
http://www.fem.com/gesundheit/news/neu-bewegungsspiele-gegen-rueckenschmerzen
27.09.2014 13:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/neu-bewegungsspiele-gegen-rueckenschmerzen/618273-3-ger-DE/neu-bewegungsspiele-gegen-rueckenschmerzen_contentgrid.png
Gesundheit

Kommentare