Nahrungsergänzungsmittel – Wundermittel Kieselerde

Montag, 11.11.2013

Glaubt man den Angaben der Hersteller, so ist das Nahrungsergänzungsmittel Kieselerde ein echtes Wundermittel. Es soll die Nägel, Haare und das Bindegewebe stärken können.

Zum größten Teil besteht das Nahrungsergänzungsmittel Kieselerde aus Kieselsäure. Diese wiederum bezeichnet die Verbindung des Spurenelements Silizium mit Wasser. Silizium ist ein wichtiger Baustein des menschlichen Gewebes und Bestandteil beinahe jeder Zelle. Es erhält die Elastizität des Bindegewebes und wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel der Haut aus. Auch sorgt Silizium für ein verbessertes Wachstum von Haaren und Nägeln. Mit zunehmendem Alter sinkt der Gehalt an Silizium im Körper. Dann kann es, ebenso wie bei einem Mangel an Silizium, zu brüchigen Nägeln, Haarausfall und Bindegewebsschwächen kommen. Ein schwaches Bindegewebe stellt nicht nur in Form von Cellulite oder Dehnungsstreifen ein kosmetisches Problem dar, sondern begünstigt auch die Entstehung von Hämorrhoiden und Krampfadern.

Kieselerde wirkt von innen und von außen

Als Nahrungsergänzungsmittel wirkt sich Kieselerde positiv auf die Struktur der Haut und der Nägel auf, fördert das Zellwachstum sowie die Feuchtigkeit und Elastizität der Haut. Kieselerde ist in Tablettenform, als Kapseln, Pulver oder Gel erhältlich. In Pulverform oder als Gel können Sie das Nahrungsergänzungsmittel sowohl innerlich als auch äußerlich anwenden. Kleine Schnittwunden, Risse in der Haut oder leichte Verbrennungen lassen sich ebenso mit dem Kieselgel behandeln wie Sonnenbrände und Lippenherpes.

Wirksames Nahrungsergänzungsmittel?

Die Wirkung von Kieselerde hat bereits im Fokus vieler Studien gestanden. Eine Studie, die am Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) in Hamburg durchgeführt wurde, kam zu dem Ergebnis, dass eine regelmäßige Einnahme zur Verbesserung der Haarqualität führen kann. 55 Frauen hatten dabei über einen Zeitraum von sechs Monaten täglich Kieselsäure eingenommen. Am Ende der Studie konnte eine Zunahme der Haardicke der Probandinnen um durchschnittlich 13 Prozent gemessen werden. "Sicher ist das kein ultimativer Beweis, denn die Studie wurde ja nur mit wenigen Probandinnen durchgeführt und ohne eine Placebogruppe zur Prüfung", so der Studienleiter Matthias Augustin gegenüber dem Magazin "Focus". Die Studienteilnehmer hatten die Kieselsäure in Form von Kieselgel eingenommen. "Ich kann mir vorstellen, dass andere Kieselsäureprodukte eventuell ähnlich wirken", sagt Augustin. Wer Kieselsäure zu sich nehmen will, muss aber nicht unbedingt auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen. Das Spurenelement ist auch in Lebensmitteln wie Spinat, Kartoffeln oder Hirse enthalten.

Vitamine und Mineralien geben uns die Kraft, die wir zum täglichen Leben brauchen.

Fehlen Vitamine und Nährstoffe, werden chemische Prozesse nicht in Gang gesetzt, die uns gesund und fit halten.

 

Weitere Artikel

article
19320
Nahrungsergänzungsmittel
Wundermittel Kieselerde
Glaubt man den Angaben der Hersteller, so ist das Nahrungsergänzungsmittel Kieselerde ein echtes Wundermittel. Es soll die Nägel, Haare und das Binde...
http://www.fem.com/gesundheit/news/nahrungsergaenzungsmittel-wundermittel-kieselerde
11.11.2013 15:34
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/nahrungsergaenzungsmittel-wundermittel-kieselerde/370065-1-ger-DE/nahrungsergaenzungsmittel-wundermittel-kieselerde_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare