Migräne-Schmerzen: Behandlung durch Nasensonde

Samstag, 21.03.2015 Natalie Sterrantino

Übelkeit, Kopfschmerzen und Sehstörungen– Sie können sich nur noch hinlegen und abwarten bis die Migräne vorbei geht. Bei manchen Migräne-Patienten wirkt die herkömmliche Behandlung durch Tabletten nicht. Doch eine neue Methode zeigt Wirksamkeit bei resistenten Patienten: Die Behandlung erfolgt durch die Nase.

Ein neues Verfahren kann den tablettenresistenten Migräne-Patienten helfen: Das Narkosemittel  Lidocain wird durch die Nase zum schmerzauslösenden Nervenknoten geleitet. Die Migräne-Beschwerden sollen dadurch über Wochen gelindert werden, berichtet das Gesundheitsportal netdoktor.de.

Migräne-Symptome: Behandlung durch Nasensonde

US-Mediziner sollen laut netdoktor.de eine neue Behandlungsmethode für Migräne entwickelt haben. Dabei soll das Betäubungs- und Schmerzmittel Lidocain durch eine Sonde bis zur Nasenwurzel gelangen. Hinter der Schleimhaut soll ein Nervenknoten, das Ganglion pterygopalatinum, sitzen, welches für die Migräne-Attacken verantwortlich sein soll. Früher soll das Lidocain durch Injektionen eingeführt worden sein, was ein belastendes und riskantes Verfahren für die Patienten gewesen sei. Das Betäubungsmittel hemme die Migräne-Symptome über Wochen und könne bei Bedarf durchaus risikofrei wiederholt werden.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Die Nasensonde für tablettenresistente Migräne-Patienten.

Kopfschmerzen und Übelkeit sind nur wenige Symptome von Migräne. Bei manchen Migräne-Patienten sind Tabletten nicht besonders wirksam. Nun gibt es eine neue Behandlungsmethode, die bei allen Migräne-Patienten helfen soll.

Weitere Artikel

article
40820
Migräne-Schmerzen: Behandlung durch Nasensonde
Migräne-Schmerzen: Behandlung durch Nasensonde
Übelkeit, Kopfschmerzen und Sehstörungen– Sie können sich nur noch hinlegen und abwarten bis die Migräne vorbei geht. Bei manchen Migräne-Patienten w...
http://www.fem.com/gesundheit/news/migraene-schmerzen-behandlung-durch-nasensonde
21.03.2015 14:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/migraene-schmerzen-behandlung-durch-nasensonde/654156-1-ger-DE/migraene-schmerzen-behandlung-durch-nasensonde_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare