Magnesiummangel beheben – Schnell und einfach

Montag, 26.08.2013

Magnesium als Nahrungsergänzungsmittel ist eine zuverlässige Alternative, wenn Sie schnell, einfach und unkompliziert Magnesiummangel beheben wollen. Doch müssen Sie das eigentlich?

Magnesium als Nahrungsergänzungsmittel ist eine gute Alternative, wenn Ihr Alltag es nicht zulässt, genügend Magnesium durch Nahrung zu sich zu nehmen. Magnesium wird meist in Form von wasserlöslichen Brausetabletten angeboten, die in jedem Supermarkt zu finden sind. Neben diesen gängigen Brausetabletten gibt es zudem noch spezielle Präparate in der Apotheke, die ebenfalls frei verkäuflich sind und die Magnesiummangel ebenfalls beheben. Die Anwendung der Präparate ist sehr einfach, unkompliziert und mit geringem Aufwand verbunden. So können Sie spielend einfach Magnesiummangel beheben und sich wohlfühlen.

Magnesiummangel mit Tabletten beheben

Zwar ist die Anwendung der Präparate spielend einfach, doch sollten Sie bei der Dosierung sehr genau sein und darauf achten, die empfohlene Tagesdosis nicht zu überschreiten. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt, bei der Einnahme von Magnesium als Nahrungsergänzungsmittel eine Tagesdosis von 250 mg nicht zu überschreiten. Deswegen sollten Sie den Magnesiumgehalt der Präparate vor ihrer Einnahme unbedingt vorher prüfen, da einige Hersteller eine höhere Tagesdosis empfehlen, um den Magnesiummangel auszugleichen. Sollten Sie die vom BfR empfohlene Dosis überschreiten, kann unter anderem Durchfall die Folge sein. Auch Kinder unter vier Jahren sollten kein Magnesium als Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen, da die Folgen der Einnahme nicht ausreichend getestet wurden.

Magnesiummangel erkennen

Doch bevor Sie die Präparate einnehmen, sollten Sie sichergehen, ob Sie wirklich an Magnesiummangel leiden, oder ob Ihre Beschwerden nicht vielleicht eine andere Ursache haben. Sprechen Sie also zuerst mit einem Arzt, bevor Sie die Einnahme von Magnesium als Nahrungsergänzungsmittel beginnen. Denn verschiedene Studien zeigen, dass die meisten Deutschen durch ihre Nahrung ausreichend Nährstoffe zu sich nehmen und auch bei wenig gesunder Ernährung keinen Magnesiummangel aufweisen. Dementsprechend nehmen auch zu viele Deutsche unnötig viele Nahrungsergänzungsmittel zu sich. Zudem ist es nicht möglich, alle Vitamine und Nährstoffe im Körper zu speichern und deswegen scheidet dieser einige überflüssigen Vitamine und Nährstoffe einfach wieder aus, ohne sie zu verwerten.

Geheimtipp: Natürliche Magnesiumbooster

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
19000
Magnesiummangel beheben
Schnell und einfach
Magnesium als Nahrungsergänzungsmittel ist eine zuverlässige Alternative, wenn Sie schnell, einfach und unkompliziert Magnesiummangel beheben wollen....
http://www.fem.com/gesundheit/news/magnesiummangel-beheben-schnell-und-einfach
26.08.2013 12:26
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/magnesiummangel-beheben-schnell-und-einfach/361425-1-ger-DE/magnesiummangel-beheben-schnell-und-einfach_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare