Mädchen durch Grippe-Impfung gelähmt?

Sonntag, 02.11.2014 Felicia Huber

Grippe-Impfung bei Kindern: notwendig oder gefährlich? Eine Mutter aus Florida behauptet nun, dass ihre Tochter wegen einer Grippe-Impfung gelähmt sei.

Im November 2013 habe Carla Grivna ihre Tochter Marysue durch eine Grippe-Impfung schützen wollen, berichtet das Newsportal wtsp.com. Vier Tage nach der Impfung habe sich dann bei  dem Mädchen ein viraler Infekt im Gehirn entwickelt. Ihre Mutter sei nun überzeugt, dass die Krankheit von der Grippe-Impfung komme.

Seltene Krankheit durch Grippe-Impfung

Bei der Erkrankung handele es sich um eine akute dissminierte Enzephalimyelitis (ADEM), eine Krankheit, die vor allem bei Kindern auftrete, aber auch hier sehr selten sei, schreibt das Portal. Die Krankheit bringe Symptome mit sich, die vergleichbar mit den Symptomen von Multipler Sklerose seien. Oft werde das Nervensystem angegriffen und Lähmungen könnten auftreten.

In einem Interview mit dem TV-Sender 10News erklärte Dr. Juan Dumois, der behandelnde Arzt: „Die Krankheit kann einfach so auftauchen oder vielleicht nach einem operativen Eingriff.“ Doch habe er auch zugegeben, dass ein Auslösen der Krankheit durch eine Impfung denkbar sei.

 

Verzicht auf Grippe-Impfung sicherer?

Demois sei dennoch der Meinung, dass der Verzicht auf die Impfung kein Weg sei, auf einen solchen Krankheitsfall zu reagieren. „Wenn ich eine Grippe bekomme, ist die Wahrscheinlichkeit wesentlich höher, davon ADEM zu bekommen, als von der Grippe-Impfung“, sagt der Arzt im Interview. Außerdem sei die Krankheit sehr selten. In einem Jahr würden acht mit ADEM Infizierte auf eine Millionen Menschen kommen.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

fotolia_Grippe_610x464

Die Mutter der kleinen Marysue ist überzeugt: Die Grippe-Impfung hat ihre Tochter krank gemacht.

Weitere Artikel

article
39727
Mädchen durch Grippe-Impfung gelähmt?
Mädchen durch Grippe-Impfung gelähmt?
Grippe-Impfung bei Kindern: notwendig oder gefährlich? Eine Mutter aus Florida behauptet nun, dass ihre Tochter wegen einer Grippe-Impfung gelähmt sei.
http://www.fem.com/gesundheit/news/maedchen-durch-grippe-impfung-gelaehmt
02.11.2014 10:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/fotolia_grippe_610x464/576722-1-ger-DE/fotolia_grippe_610x464_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare