Macht Calciummangel dick? – An Fliegen getestet

Dienstag, 25.02.2014

Wer unter einer bestimmten Form von Calciummangel leidet, wird womöglich dick. Darauf deutet eine Studie hin, nach der dieser Zusammenhang bei Taufliegen nachgewiesen werden konnte.

Calciummangel macht aus Taufliegen dicke Brummer, das fanden Forscher des Max-Planck-Instituts für biophysikalische Chemie in Göttingen unter der Leitung von Ronald Kühnlein heraus. Wie das Institut auf seiner Website mitteilt, waren die Wissenschaftler auf der Suche nach Genen, die bei einem Defekt für eine ungesunde Zu- oder Abnahme des Körpergewichts verantwortlich sind – und sie wurden in 77 Fällen fündig. Taufliegen eignen sich für solche Studien besonders gut, da viele Mechanismen bei ihnen ähnlich funktionieren wie bei Menschen.

Form des Calciummangels kann den Appetit anregen

Unter diesen Genen wurden auch solche entdeckt, die in enger Verbindung mit dem Calciumstoffwechsel stehen. Als Botenstoff kommt dem Spurenelement hier eine bislang unbekannte sowie wichtige Rolle bei der Regulierung des Körpergewichts zu. "Die Zunahme des Botenstoffes Calcium in Fettspeicherzellen wird durch ein Protein namens STIM reguliert. Ist STIM ausgeschaltet, sinkt der Calciumspiegel in den Fettspeicherzellen der Fliege", erläutert der Wissenschaftler Jens Baumbach das Prinzip.

Diese Form des Calciummangels löst wiederum etwas im Gehirn der Taufliege aus: Es produziert in der Folge einen Appetitanreger, der zu Heißhungerattacken führt. Die Fliegen nahmen anschließend etwa doppelt so viel Nahrung zu sich wie die gesunden Exemplare.

Genaue Zusammenhänge noch nicht erforscht

Unklar ist jedoch, welches Signal das Fettspeicherorgan an das Gehirn aussendet, sodass es zu den Heißhungerattacken aufgrund von Calciummangel kommt. Auch muss noch weiter erforscht werden, ob sich das Prinzip zu 100 Prozent auf den Menschen übertragen lässt. Die Wissenschaftler hoffen, durch diese Erkenntnisse neue Mittel im Kampf gegen Fettleibigkeit entwickeln zu können, die durch eine Erkrankung des Fettstoffwechsels hervorgerufen wird.

Durch Nahrungsergänzungsmittel lässt sich diese Form des Calciummangels allerdings nicht regulieren. Wer zum Abnehmen unkontrolliert Calciumpräparate einnimmt, geht stattdessen ein Gesundheitsrisiko ein, weil zu viel des Mineralstoffes die Beweglichkeit der Blutgefäße einschränkt, was zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen kann und das Risiko eines Herzinfarkts gefährlich ansteigen lässt.

Wer unter einer Laktoseintoleranz leidet, hat oft mit Übelkeit, Erbrechen, Völlegefühl und anderen Symptomen zu kämpfen.

Nur eine Magenverstimmung oder doch eine Laktoseintoleranz? Hören Sie auf Ihren Bauch und deuten Sie die Symptome richtig.

 

Weitere Artikel

article
19798
Macht Calciummangel dick?
An Fliegen getestet
Wer unter einer bestimmten Form von Calciummangel leidet, wird womöglich dick. Darauf deutet eine Studie hin, nach der dieser Zusammenhang bei Taufli...
http://www.fem.com/gesundheit/news/macht-calciummangel-dick-an-fliegen-getestet
25.02.2014 10:08
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/macht-calciummangel-dick-an-fliegen-getestet/382635-1-ger-DE/macht-calciummangel-dick-an-fliegen-getestet_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare