Ist eine Avocado wirklich gesund?

Dienstag, 09.07.2013

Die exotische Frucht Avocado ist vor allem für ihren hohen Fettgehalt bekannt, der fast 30 Prozent beträgt. Sind Avocados trotzdem gesund und für Diäten geeignet?

Avocados gelten allgemein als sehr gesund, allerdings sind sie auch für ihren sehr hohen Fettgehalt bekannt. In einer mittelgroßen Avocado stecken immerhin ganze 400 Kilokalorien und 40 g pures Fett. Doch was viele Menschen nicht wissen: Es handelt sich hierbei um gesunde gesättigte Fettsäuren, die sich gut auf den Körper und die Verdauung auswirken, zusätzlich sind sie ideal für den Blutfettspiegel und die Cholesterinwerte. Auch das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung kann eine Avocado dank der unverdaulichen Faserstoffe senken. Zusätzlich ist die exotische Frucht eine wahre Vitaminbombe, die den Körper mit Vitamin C, Kalium, Folsäure, Magnesium, Kupfer, Eisen und vielen Ballaststoffen versorgt.

Avocado: Ideal bei Stress und gut für die Nerven

Eine Avocado liefert doppelt so viel Energie wie eine Banane und sogar viermal so viel wie ein hiesiger Apfel. Zusätzlich sorgt die spezielle Kohlenhydratkombination der Frucht dafür, dass sämtliche Nerven und auch das Gehirn wesentlich besser mit Energie versorgt werden. So sind Sie weniger anfällig für jeglichen Stress und können außerdem leistungsfähiger und konzentrierter arbeiten. Eine Avocado bringt Ihren Körper also in Höchstform. Auch Ihre Haut und Haare werden von regelmäßigem Avocadogenuss profitieren, denn das Obst erhält besonders viel Vitamin A, C und E. Grundsätzlich sind Avocados absolut gesund, sollten aber auch nicht im Übermaß gegessen werden, da sie einen hohen Fettgehalt haben. Solange Sie aber nicht zehn Stück pro Tag verzehren, müssen Sie sich keine Sorgen um Ihr Wohlbefinden machen. Genießen Sie ab und an also einen Salat mit Avocado oder nutzen Sie das cremige Fleisch als exotischen Brotaufstrich, der Ihnen viel Energie gibt.

Avocado: Absolut lecker und sehr gesund

RTEmagicC_avocado-istock_tb_04.jpg.jpg

Sie haben sicher schon bemerkt, dass Avocados nicht nur äußerst lecker, sondern auch so gesund wie wenig andere Früchte sind. Tun Sie also sich und Ihrem Körper etwas Gutes und führen Sie in Ihren Speiseplan Avocados ein. Sie werden begeistert sein, wie sich der Verzehr langfristig auf Ihr Wohlbefinden auswirkt.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Avocados sind für eine Diät zu fetthaltig?!

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
18814
Ist eine Avocado wirklich gesund?
Ist eine Avocado wirklich gesund?
Die exotische Frucht Avocado ist vor allem für ihren hohen Fettgehalt bekannt, der fast 30 Prozent beträgt. Sind Avocados trotzdem gesund und für Diä...
http://www.fem.com/gesundheit/news/ist-eine-avocado-wirklich-gesund-energiequelle-avocado
09.07.2013 15:01
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/ist-eine-avocado-wirklich-gesund-energiequelle-avocado/356403-1-ger-DE/ist-eine-avocado-wirklich-gesund-energiequelle-avocado_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare