Grippe in Bayern: Erreicht die Welle ihren Höhepunkt?

Dienstag, 03.03.2015

Bayern erlebt derzeit die stärkste Grippe-Welle seit fünf Jahren. Nun fällt auch noch das Ärztepersonal aus und erschwert die Patientenbehandlung.

Der Winter 2015 bringt nun auch eine lange Grippe-Zeit mit sich. Die Anzahl der Grippe-Erkrankten steige immer weiter an, berichtet die Zeitung "Mittelbayerische" auf ihrer Online-Seite. Zusätzlich mache auch das Ärztepersonal schlapp und sei von der Grippe-Welle erfasst worden. In Regensburg, zum Beispiel, habe sich das Personal stundenweise abgemeldet und dadurch das Krankenhaus an die Belastungsgrenze gebracht.

Grippe in Bayern: Hohe Anzahl der Infizierten

Seit Anfang Januar 2015 seien mehr als 7.500 Grippe-Infizierte laut dem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit nachgewiesen worden, berichtet der regionale Fernsehsender tvtouring.de. Diese Anzahl sei achtmal soviel wie im Vorjahr. Allein in der letzten Februar-Woche seien circa 2.300 Grippe-Erkrankte dazu gekommen. Im Landkreis Bad Kissingen ist sogar ein Ehepaar im Alter von 72 und 73 Jahren an Grippe gestorben. Es lässt sich derzeit noch nicht sagen, ob die Grippe derzeit ihren Höchststand erreicht hat.

Tipps zum Schutz vor Grippe

Grippe-Viren können sich in trockenen Räumen besser verbreiten als in feuchten Räumen. Diese 4 Tipps können eine Grippe vorbeugen:

1. Nasse Tücher auf die Heizung legen und Schüsseln mit Wasser aufstellen, um Raumfeuchtigkeit zu erzeugen.

2. Es sollte häufig gelüftet werden, um eine gesunde Raumluft zu erhalten.

3. Häufiges Händewaschen hält die Grippe-Erreger in Schach. Zum Händewaschen am besten heißes Wasser und Seife benutzen.

4. Die Hände mit einem Papiertuch, anstatt mit einem Handtuch abtrocknen, damit die Grippe-Viren nicht auf andere Personen übertragen werden.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

fotolia_Grippe_610x464

Die Grippe-Welle hat vor allem Bayern derzeit fest im Griff. Seien Sie daher gut gegen die Influenza mit unseren hilfreichen Tipps gerüstet.

Weitere Artikel

article
40732
Grippe in Bayern: Erreicht die Welle ihren Höhepunkt?
Grippe in Bayern: Erreicht die Welle ihren Höhepunkt?
Bayern erlebt derzeit die stärkste Grippe-Welle seit fünf Jahren. Nun fällt auch noch das Ärztepersonal aus und erschwert die Patientenbehandlung.
http://www.fem.com/gesundheit/news/grippe-in-bayern-erreicht-die-welle-ihren-hoehepunkt
03.03.2015 10:55
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/fotolia_grippe_610x464/576722-1-ger-DE/fotolia_grippe_610x464_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare