Gesunde Ernährung wichtig für Bienen

Dienstag, 11.11.2014 Felicia Huber

Eine neue Studie zeigt, dass gesunde Ernährung Einfluss auf die Lebensdauer von Bienen haben kann.

Bereits im Jahr 2012 beschäftigte sich der Film „More than Honey“ des Schweizer Regisseurs Markus Imhoof mit dem Aussterben von Bienen und den Folgen, die die Ausrottung der Insekten für unseren Planeten haben könnte. Das Lifestyle-Magazin mashable.com berichtet nun, dass Wissenschaftler herausgefunden hätten, dass für Bienen eine gesunde Ernährung wichtig für das Überleben sei.

Einseitige Ernährung führt zu früherem Tod

Ursprünglich hätte man den Einfluss von Pestiziden auf die Gene der Bienen erforschen wollen, so mashable.com. Doch dann hätten die Wissenschaftler des Amtes für Insektenkunde in Florida den Einfluss der immer einseitiger werdenden Ernährung der Bienen erkannt. Daher habe man die Forschungen auf dieses Thema verlegt.

Kommerziell gehaltene Bienenschwärme ernährten sich hauptsächlich von Getreide und anderen vom Menschen angebauten Pflanzen, was ihre Ernährung sehr einseitig mache. Die Nahrung stamme meist von ein und derselben Nutzpflanze und werde je nach Saison durch künstliche Nahrung ersetzt. Für die Studie hätten die Forscher die Bienen daher in drei Ernährungs-Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe habe eine ausschließlich Soja-basierte Ernährung bekommen, eine Gruppe habe eine eiweißlose Ernährung erhalten und die letzte Gruppe sei mit natürlicher Nahrung gefüttert worden. Anschließend seien die Bienen mit einem Insektizid vergiftet und es sei beobachtet worden, welche Gruppe am längsten überlebe. Laut mashable.com hätten die Bienen mit der natürlichen Kost rund vier Tage länger gelebt als die übrigen Bienen.

Gesunde Ernährung gut gegen Pestizide?

Die Wissenschaftler seien sich nicht sicher, warum die Ernährung einen so großen Effekt auf die Überlebensfähigkeit der Bienen nehme. Möglicherweise helfe die natürliche und gesunde Ernährung den Bienen bei der Entgiftung. Offensichtlich sei, dass je vielfältiger sich die Bienen ernährten, desto länger könnten sie schädlichen Umwelteinflüssen standhalten. „Verschiedene Pollen haben verschiedene Nährwerte“, so Christina Grozinger, Leiterin der Studie. „Bienen brauchen eine vielseitige Ernährung, um die Vitamine zu bekommen, die sie brauchen – genau wie der Mensch.“

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

iStock_GesundErnähren_610x464

Eine vielfältige und gesunde Ernährung trägt zu einer höhere Überlebensfähigkeit von Bienen bei.

Weitere Artikel

article
39800
Gesunde Ernährung wichtig für Bienen
Gesunde Ernährung wichtig für Bienen
Eine neue Studie zeigt, dass gesunde Ernährung Einfluss auf die Lebensdauer von Bienen haben kann.
http://www.fem.com/gesundheit/news/gesunde-ernaehrung-wichtig-fuer-bienen
11.11.2014 12:20
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock_gesundernaehren_610x464/576758-1-ger-DE/istock_gesundernaehren_610x464_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare