Gesunde Ernährung unmöglich? Resistente Keime im Fleisch

Dienstag, 13.01.2015 Milena Velic

Gesunde Ernährung ist das A und O einer ausgeglichenen Lebensweise. Doch oftmals ist dies beinahe unmöglich – einige Lebensmittel sind beispielsweise trotz strenger Kontrollen keimbelastet.

Oftmals stellt sich die Frage, wie eine gesunde Ernährung ermöglicht werden kann, wenn trotz strikten Kontrollen und Gesetzen Warnungen gegenüber bestimmter Lebensmittel ausgesprochen wird. Nun habe der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Putenfleisch genauer unter die Lupe genommen, welches in Supermarktketten in ganz Deutschland verkauft wird, so berichtet das Nachrichtenportal zeit.de.

Antibiotika-Missbrauch führt zu keimbelasteten Lebensmitteln

Nachforschungen der Organisation hätten Folgendes ergeben: 88 Prozent des untersuchten Putenfleisches würden antibiotikaresistenten Keime aufweisen. Das frische Fleisch sei jedoch nicht im Ausland gekauft worden sondern in allen gängigen Discountern in Deutschland. Im Vergleich dazu hätte das Forscherteam der Organisation auch Stichproben von vier verschiedenen Hofschlachtereien analysiert. Hierbei jedoch seien keine resistenten Keime ausfindig gemacht worden.

Grund für die antibiotikaresistenten Bakterien sei der Übergebrauch von Antibiotika bei den Tieren. Je öfter Antibiotika bei den Tieren eingesetzt werde, desto eher könnten Keime resistent gegen die Arznei werden. Jährlich würden rund 1,5 Tonnen des Medikaments in Einsatz kommen. Die Organisation fordere zur Vorbeugung des gesundheitlichen Risikos einen reduzierten Gebrauch der Medikamente bei Tieren, die von der Politik bestimmt werden müssten, so das Nachrichtenportal.

Gesunde Ernährung mit Hilfe von Vorsichtsmaßnahmen möglich

Eine Übertragung der resistenten Bakterien sei vor allem bei ungegartem Fleisch möglich. Die Ansteckung bei gekochtem Fleisch hingegen, gehe gegen null. Somit könnten Verbraucher durch das Kochen und Braten von Fleisch, nach wie vor eine gesunde Ernährung führen.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

iStock_GesundErnähren_610x464

Ein Forscherteam fand in über 80 Prozent des Putenfleisches resistente Bakterien. Ist da gesunde Ernährung noch möglich?

Weitere Artikel

article
40271
Gesunde Ernährung unmöglich? Resistente Keime im Fleisch
Gesunde Ernährung unmöglich? Resistente Keime im Fleisch
Gesunde Ernährung ist das A und O einer ausgeglichenen Lebensweise. Doch oftmals ist dies beinahe unmöglich – einige Lebensmittel sind beispielsweise...
http://www.fem.com/gesundheit/news/gesunde-ernaehrung-unmoeglich-resistente-keime-im-fleisch
13.01.2015 16:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock_gesundernaehren_610x464/576758-1-ger-DE/istock_gesundernaehren_610x464_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare