Gesünder durch Folsäure – Vermindert sie Allergien?

Dienstag, 17.12.2013

Folsäure soll die Symptome von Allergien und Asthma lindern. Das fanden US-amerikanische Forscher heraus. Sollten Allergiker jetzt Vitamin-B9-Präparate zu sich nehmen?

Forscher des Johns Hopkins Children’s Centers in Baltimore, USA haben in einer Studie untersucht, wie sich Folsäure auf die Symptome von Allergien und Asthma auswirkt. Dafür untersuchten sie rund 8.000 Krankenakten von Personen im Alter zwischen 2 und 85 Jahren.

Folsäure lindert Allergie-Symptome

Folsaeure_TB.jpg

Als Grundlage diente den Forschern der sogenannte Folatspiegel. Dieser gibt die Konzentration der natürlich im Körper vorkommenden Folsäure an. Zudem war entscheidend, wie viele IgE-Antikörper die untersuchten Probanden aufwiesen. Vereinfacht gesagt geben diese an, wie empfindlich das Immunsystem des Körpers auf Antigene reagiert. Je mehr dieser IgE-Antikörper vorhanden sind, desto häufiger hat das Abwehrsystem bereits auf bestimmte Allergene reagiert.

Das Ergebnis der Studie war eindeutig. Je höher der Folatspiegel war, desto weniger IgE-Antikörper wiesen die Probanden auf. Daraus schließen die Wissenschaftler, dass Folsäure vor Allergien schützen kann: "Unsere Ergebnisse sind ein klares Anzeichen dafür, dass Folsäure in der Tat helfen kann, die Immunantwort auf Antigene zu regulieren, und damit Allergie- und Asthmasymptome reduzieren kann", zitiert der "Focus" Elizabeth Matsui, Leiterin der Studie.

Weitere Studien notwendig

Bevor Allergiker und Asthmapatienten aber im wahrsten Sinne des Wortes aufatmen können, bedarf es weiterer Untersuchungen und Studien. Als Empfehlung an Allergiker, mit Folsäure-Präparaten gegen ihre Allergie vorzugehen, wollen die Forscher ihre Studie nicht verstanden wissen – zumindest nicht, solange die genauen Zusammenhänge noch nicht geklärt sind: "Wir müssen aber immer noch den genauen Mechanismus dahinter herausfinden. Dafür brauchen wir Studien, die Menschen begleiten, die Folsäure einnehmen, bevor wir überhaupt darüber nachdenken, Nahrungsergänzungsmittel mit Folsäure zur Behandlung oder Vorbeugung von Asthma und Allergien zu empfehlen", so Matsui.

Wer auf natürlichem Wege mehr Folsäure zu sich nehmen will, kann dies über die Ernährung tun. Reich an Vitamin B5 sind Weizenkeime, Vollkornprodukte sowie Kalbs- und Geflügelleber. Ebenfalls enthalten, wenn auch in geringeren Mengen, ist Folsäure unter anderem in Blattgemüse wie Spinat sowie in Tomaten, Bohnen und Nüssen.

Zu den lebensnotwendigen Mineralstoffen gehören, Calcium, Magnesium, Kalium.

Vitamine und Mineralien fördern unter anderem den Stoffwechsel im Körper. Sie tragen wesentlich zu unserer Gesundheit bei.

 

Weitere Artikel

article
19459
Gesünder durch Folsäure
Vermindert sie Allergien?
Folsäure soll die Symptome von Allergien und Asthma lindern. Das fanden US-amerikanische Forscher heraus. Sollten Allergiker jetzt Vitamin-B9-Präpara...
http://www.fem.com/gesundheit/news/gesuender-durch-folsaeure-vermindert-sie-allergien
17.12.2013 16:08
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/gesuender-durch-folsaeure-vermindert-sie-allergien/373650-1-ger-DE/gesuender-durch-folsaeure-vermindert-sie-allergien_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare