Führt zu viel Sport zu Magnesiummangel?

Samstag, 26.12.2015

Der Mythos besagt: Wer viel Sport treibt, hat häufiger Magnesiummangel. Deshalb sollten Sportler zusätzlich Magnesium zu sich nehmen. Ob das wirklich stimmt, erfahren Sie hier.

Muskelkrämpfe, Müdigkeit und Kopfschmerzen – das sind nur wenige der Symptome für Magnesiummangel. Der tägliche Bedarf an Magnesium liegt bei 300 bis 400 mg, was in etwa 100g Sonnenblumenkernen oder 1,5 kg Brokkoli entspricht. Es gibt viele Faktoren, die zu einem Magnesiummangel führen können, aber ist zu viel Sport einer davon?

Ein schleichender Begleiter: Magnesiummangel

Der lebensnotwendige Mineralstoff Magnesium kann leider nicht selbst vom menschlichen Körper produziert werden und wird nur in Maßen gespeichert. Ein Grund für Magnesiummangel kann beispielsweise einseitige Ernährung, eine Erkrankung des Magen-Darm-Traktes oder auch erhöhter Alkoholkonsum sein.

Die Symptome von Magnesiummangel wie Kopfschmerzen, Reizbarkeit oder Ruhelosigkeit erscheinen im ersten Moment nicht so gravierend, können jedoch zu folgenden Problemen führen: Herzrhythmusstörungen, Muskelzuckungen oder Erbrechen. Deshalb sollte ein Magnesiummangel keinesfalls auf die leichte Schulter genommen werden.

Magnesiummangel durch zu viel Sport?

Magnesium geht über den Schweiß verloren, jedoch brauchen nur Leistungssportler Nahrungsergänzung, also Personen, die mehr als zweimal in der Woche ihren Körper zu Höchstleistungen treiben. Wer sich lediglich zweimal wöchentlich moderat sportlich betätigt und keine Magnesiummangel-Erscheinungen hat, dem reicht seine natürliche Magnesium-Zufuhr durch die Ernährung.

Generell gilt, dass Sport den Körper in Stress versetzt und somit kann vermehrt Magnesiummangel auftreten. Bei einer Einnahme von Nahrungsergänzungen sollte jedoch darauf geachtet werden, das Magnesium erst nach dem Sport zu sich zu nehmen.

Bei anhaltenden Magnesiummangel-Symptomen sollten Sie auf jeden Fall einen Arzt konsultieren.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Geheimtipp: Natürliche Magnesiumbooster

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
42878
Führt zu viel Sport zu Magnesiummangel?
Führt zu viel Sport zu Magnesiummangel?
Der Mythos besagt: Wer viel Sport treibt, hat häufiger Magnesiummangel. Deshalb sollten Sportler zusätzlich Magnesium zu sich nehmen. Ob das wirklich...
http://www.fem.com/gesundheit/news/fuehrt-zu-viel-sport-zu-magnesiummangel
26.12.2015 10:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/fuehrt-zu-viel-sport-zu-magnesiummangel/701394-1-ger-DE/fuehrt-zu-viel-sport-zu-magnesiummangel_contentgrid.png
Gesundheit

Kommentare