Fallen Rauchern wirklich früher die Zähne aus?

Dienstag, 17.05.2016

Rauchen ist ungesund. Das weiß Jeder. Angeblich soll das Rauchen sogar dazu führen, dass die Zähne früher ausfallen. Doch stimmt das wirklich? Wir verraten es dir.

Ungefähr 20 Millionen Menschen rauchen in Deutschland. Das bestätigt eine Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1). Das ist ganz schön viel. Doch droht diesen Menschen der verfrühte Zahnausfall? Wir haben das unter die Lupe genommen.

Studie bringt Ergebnisse

Eine Studie des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung bringt Licht ins Dunkel und zeigt, dass Raucher ein 3,6-fach größeres Risiko haben ihre Beißerchen früher als ihre nichtrauchenden Mitmenschen zu verlieren. Das geschehe in der Folge von auftretendem Karies und Parodontitis. Das hört sich wirklich nicht gut an!

Wann besteht erhöhtes Risiko?

Vor allem Kettenraucher müssen aufpassen. Denn wer 15 oder mehr Zigaretten am Tag rauche, habe ein erhöhtes Risiko seine Zähne bereits mit 50 zu verlieren.

Was kannst du dagegen tun?

Das einzige, was du dagegen unternehmen kannst, ist tatsächlich aufhören zu Rauchen. Erste nach ganzen zehn Jahren sinkt das Risiko des zu frühen Zahnverlusts und ist wieder auf dem Level eines Nichtrauchers. Also: Aufhören lohnt sich! Denn es hat auch noch andere gesundheitsschädliche Nebenwirkungen.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Rauchern sollen die Zähne früher ausfallen. Hier erfährst du, was dran ist.

Weitere Artikel

article
43774
Fallen Rauchern wirklich früher die Zähne aus?
Fallen Rauchern wirklich früher die Zähne aus?
Rauchen ist ungesund. Das weiß Jeder. Angeblich soll das Rauchen sogar dazu führen, dass die Zähne früher ausfallen. Doch stimmt das wirklich? Wir ve...
http://www.fem.com/gesundheit/news/fallen-rauchern-wirklich-frueher-die-zaehne-aus
17.05.2016 15:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/fallen-rauchern-wirklich-frueher-die-zaehne-aus/718348-1-ger-DE/fallen-rauchern-wirklich-frueher-die-zaehne-aus_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare