Erschwert Vitamin-D-Mangel Diäterfolg? Neue Ergebnisse

Donnerstag, 07.08.2014

Gibt es einen Zusammenhang zwischen einem Vitamin-D-Mangel und einer Gewichtszunahme? Das zumindest legen Studienergebnisse von Forschern aus Seattle nahe.

Ein Vitamin-D-Mangel kann eine Vielzahl von schädlichen Folgen für die Gesundheit haben. Doch gibt es auch einen direkten Zusammenhang zwischen einem solchen Mangel und dem Erfolg einer kalorienreduzierten Diät? Das zumindest lassen im "American Journal of Clinical Nutrition" veröffentlichte Forschungsergebnisse aus den Vereinigten Staaten vermuten, wie es in einem Bericht des Portals "anders-leben" heißt.

Vitamin-D-Mangel: Macht er dick?

In der besagten Studie, die von sieben Forschern aus Seattle durchgeführt wurde, seien insgesamt 218 Frauen zwischen 50 und 75 Jahren untersucht worden, die alle Übergewicht hatten.  Für die Untersuchung seien die Frauen in zwei unterschiedliche Gruppen eingeteilt worden. Während der Testphase hätten die Frauen eine Zufuhr der Vitamin-D-Vorstufe 25-Hydroxycholecalciferol erhalten. Zusätzlich zu dieser Gabe hätten die Frauen ein wenig Sport in Form von Aerobic machen müssen und kalorienreduzierte Nahrung zu sich genommen.

Das Ergebnis der Untersuchung: Die Frauen, die schon vor Beginn der Studie einen normalen Vitamin-D-Spiegel hatten, hätten mehr Gewicht verloren als die Frauen, bei denen der Spiegel unter dem normalen Niveau lag. Zwar sei mit diesem Ergebnis der Zusammenhang zwischen einem Vitamin-D-Mangel und einer erschwerten Gewichtsreduktion nicht endgültig belegt, doch dem Bericht zufolge kam eine weitere Studie aus den USA vor ein paar Jahren bereits zu ähnlichen Forschungsergebnissen.

Beschleunigt Vitamin D den Gewichtsverlust?

2009 seien Forscher von der Universität von Minnesota zu dem Ergebnis gekommen, dass die Reduktion von Gewicht umso größer sei, je höher der Vitamin-D-Spiegel der Personen vor Beginn der Diät gewesen war. Heißt das also, dass Vitamin D den Erfolg einer kalorienreduzierten Diät unterstützt? Ganz so eindeutig ist die Sache nicht, wie es schon damals hieß.

Die Forscher von der US-amerikanischen Universität um Studienleiter Shalamar Sibley hätten damals erklärt, dass trotz der Ergebnisse nicht feststehe, ob eine Zugabe von Vitamin D beim Abnehmen helfe. Ob überhaupt ein direkter Zusammenhang bestehe, wäre noch genauer zu untersuchen.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Vitamin-D-Mangel und Gewichtszunahme?

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Vitamin-D-Mangel und Gewichtszunahme? Eine neue Studie kam zu neuen Erkenntnissen.

Weitere Artikel

article
38989
Erschwert Vitamin-D-Mangel Diäterfolg? Neue Ergebnisse
Erschwert Vitamin-D-Mangel Diäterfolg? Neue Ergebnisse
Gibt es einen Zusammenhang zwischen einem Vitamin-D-Mangel und einer Gewichtszunahme? Das zumindest legen Studienergebnisse von Forschern aus Seattle...
http://www.fem.com/gesundheit/news/erschwert-vitamin-d-mangel-diaeterfolg-neue-ergebnisse
07.08.2014 10:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/erschwert-vitamin-d-mangel-diaeterfolg-neue-ergebnisse/606271-1-ger-DE/erschwert-vitamin-d-mangel-diaeterfolg-neue-ergebnisse_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare