Erkältung durch kaltes Wetter hervorgerufen – ein Mythos?

Dienstag, 13.01.2015 Milena Velic

Jahrelang galt kaltes Wetter nicht als möglicher Verursacher einer Erkältung. Doch welche Erkenntnisse liefert die Wissenschaft zu diesem Thema? Könnte an dem Mythos, dass Kälte krank macht, doch etwas dran sein?

Der Mythos, dass kaltes Wetter eine Erkältung auslösen kann, galt lange Zeit als widerlegt. Doch neue Erkenntnisse der Wissenschaft würden diese These nunmehr in ein anderes Licht stellen, berichtet das Nachrichtenportal dailyherald.com.

Frostiges Wetter steht doch im Zusammenhang mit einer Erkältung

Im Rahmen einer amerikanischen Studie der Yale Universität sei diese Thematik erforscht worden. Das Ergebnis: Leichtes Frösteln könne die Wahrscheinlichkeit einer Erkältung erhöhen. Genauer betrachtet, erhöhe das Frösteln die Geschwindigkeit der Erreger-Vermehrung, die hauptsächlich für eine Erkältung verantwortlich sei. Ferner solle das frische Wetter Veränderungen im Immunsystem des Menschen hervorrufen. Dadurch würden sich die krankheitserregenden Viren im menschlichen Körper unkontrolliert vermehren können.

Schlussendlich sei das Forscherteam der Universitätsstudie unter Berücksichtigung der erzielten Ergebnisse zu dem Fazit gekommen, dass sich durch  kalte Temperaturen Erkältungs-Viren schneller und effektiver vermehren könnten. Frostiges Wetter könne somit eine Erkältung begünstigen, schreibt der Daily Herald.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

fotolia_Grippe_610x464

Was steckt hinter dem Mythos kaltes Wetter ist kein Verursacher von einer Erkältung? Wir klären auf.

Weitere Artikel

article
40266
Erkältung durch kaltes Wetter hervorgerufen – ein Mythos?
Erkältung durch kaltes Wetter hervorgerufen – ein Mythos?
Jahrelang galt kaltes Wetter nicht als möglicher Verursacher einer Erkältung. Doch welche Erkenntnisse liefert die Wissenschaft zu diesem Thema? Könn...
http://www.fem.com/gesundheit/news/erkaeltung-durch-kaltes-wetter-hervorgerufen-ein-mythos
13.01.2015 10:45
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/fotolia_grippe_610x464/576722-1-ger-DE/fotolia_grippe_610x464_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare