Einnahme von Folsäure vor der Schwangerschaft ist wichtig

Dienstag, 02.12.2014 Milena Velic

Gut für das zukünftige Kind: Folsäure vor und während der Schwangerschaft senkt das Risiko einer Unterentwicklung beim Baby. Wissenschaftler erklären, wieso.

Folsäure habe bereits im Vorfeld zeigen können, dass das Risiko auf ein Neuralrohrdefekt – Fehlbildungen des späteren Nervensystems während der Embryonalentwicklung – gesenkt werden könne, berichtet das Wissenschaftsportal sciencedaily.com.

Folsäure senkt das Risiko auf eine Unterentwicklung des Kindes

Nun beweise eine neue Studie eine weitere Wirkung, die der Folsäure zugeschrieben werden könne: Die Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels vor der Empfängnis solle das Risiko einer körperlichen Unterentwicklung des Kindes (SGA) bei der Geburt senken, so das Nachrichtenportal mysinchew.com.

SGA Kinder hätten ein höheres Risiko auf bestimmte Erkrankungen, beispielsweise Diabetes, Bluthochdruck oder psychische Probleme.

Das Ergebnis der Folsäure-Studie

Die Studie umfasse Informationen von über 100.000 Schwangerschaften. Rund 85 Prozent der Frauen hätten laut des Nachrichtenportals Folsäure während der Schwangerschaft zu sich genommen. Vor der Schwangerschaft hätten lediglich 26 Prozent der Frauen Folsäure zu sich genommen.

Das Ergebnis zeige, dass das Risiko auf SGA geringer ausfiele wenn die Einnahme von Folsäure bereits vor der Empfängnis erfolgt sei. In Studie habe das generelle Risiko auf SGA bei sieben bis 13 Prozent gelegen. Das SGA-Risiko bei den Frauen, die die Folsäure erst ab der Schwangerschaft genommen hätten habe hier bei neun bis 16 Prozent gelegen. Bei den Frauen, die das Vitamin-Präparat bereits vor der Schwangerschaft eingenommen hätten habe das Risiko auf SGA bei fünf bis zehn Prozent gelegen.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

istock-schwanger-610-464px

Um das Kind vor einer Unterentwicklung des Körpers zu schützen, wird werdenden Müttern empfohlen, vor und während der Schwangerschaft Folsäure zu sich nehmen.

Weitere Artikel

article
39985
Einnahme von Folsäure vor der Schwangerschaft ist wichtig
Einnahme von Folsäure vor der Schwangerschaft ist wichtig
Gut für das zukünftige Kind: Folsäure vor und während der Schwangerschaft senkt das Risiko einer Unterentwicklung beim Baby. Wissenschaftler erklären...
http://www.fem.com/gesundheit/news/einnahme-von-folsaeure-vor-der-schwangerschaft-ist-wichtig
02.12.2014 11:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock-schwanger-610-464px/576704-1-ger-DE/istock-schwanger-610-464px_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare