Das kleine Orangenhaut-ABC

Mittwoch, 15.07.2015

Fast jede Frau hat mit Orangenhaut zu kämpfen. Ist sie einmal da, bekommt man sie schwer wieder los. Doch was genau ist Orangenhaut? Hier für Sie unser kleines Orangenhaut-ABC!

Will man etwas bekämpfen, muss man es vorerst verstehen. Orangenhaut, oder auch Cellulite genannt, plagt viele Frauen und kratzt manchmal ordentlich am Ego. Wir verraten Ihnen womit Sie es zu tun haben und wie Sie der fiesen Orangenhaut vorbeugen können.

1.       Was ist Orangenhaut?

Stellen Sie sich Ihre Haut als eine Art Matratze vor. Die Federn in der Matratze lassen diese von oben gesehen gewölbt aussehen – das macht sie aber ebenso elastisch. Mit der Haut ist es ähnlich: Das Bindegewebe verbindet unsere Haut mit der Muskulatur, darin befinden sich Ansammlungen von Fett. Jene Fettansammlungen wachsen und zeichnen sich dementsprechend durch unsere Haut ab. Das Ergebnis ist ein unregelmäßiges Hautbild, das wir Orangenhaut nennen.

2.       Woher kommt Orangenhaut?

Bei Frauen verlaufen die Fasern des Bindegewebes vertikal, bei Männern hingegen überkreuzt. Die Struktur macht das Bindegewebe des Mannes um einiges stabiler, als das weibliche. Deshalb gibt es auch selten Männer, die unter Orangenhaut leiden. Die Regel lautet also: Je straffer das Bindegewebe, desto weniger Orangenhaut!

3.       Wie wird man Orangenhaut los?

Es gibt zahlreiche Anti-Orangenhaut-Produkte für die täglich Unsummen bezahlt werden, doch bleiben diese oft wirkungslos. Setzt man sich intensiver mit der Thematik rund um die Orangenhaut auseinander, werden Sie feststellen, dass Lotionen, Cremes und andere Produkte gar nicht helfen können. Wieso? Mit Cremes behandeln Sie die Hautoberfläche, Orangenhaut bildet sich jedoch unter der Hautschicht. Feuchtigkeitscremes helfen zwar gegen trockene Haut und lassen die Orangenhaut für kurze Zeit schwächer aussehen. Ebenso steht es um Lymph-Drainagen, Massagen, Peelings & Co. – diese Maßnahmen verbannen die Orangenhaut kurzzeitig, sind aber keine Lösung auf Dauer.

Was jedoch langfristig hilft ist Sport. Durch Fettverbrennung werden die Polster kleiner und die Wölbungen drücken sich weniger durch die Haut nach außen. 

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Hier das kleine Orangenhaut-ABC

Was genau ist eigentlich diese Orangenhaut und wieso werden wir Sie einfach nicht mehr los?

Weitere Artikel

article
41611
Das kleine Orangenhaut-ABC
Das kleine Orangenhaut-ABC
Fast jede Frau hat mit Orangenhaut zu kämpfen. Ist sie einmal da, bekommt man sie schwer wieder los. Doch was genau ist Orangenhaut? Hier für Sie uns...
http://www.fem.com/gesundheit/news/das-kleine-orangenhaut-abc
15.07.2015 11:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/das-kleine-orangenhaut-abc/676321-3-ger-DE/das-kleine-orangenhaut-abc_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare