Besser schlafen mit Online-Training

Dienstag, 25.03.2014

Beruflicher Stress verursacht bei vielen Menschen Schlafstörungen. Mithilfe eines Online-Trainings sollen Betroffene jetzt besser schlafen können. Das Programm dauert sechs Wochen.

Wer nur schlecht oder gar nicht schläft, verwehrt seinem Körper die Möglichkeit, sich zu regenerieren. Doch wie lässt sich besser schlafen, wenn im Kopf immerzu nur die Arbeit herumschwirrt und man einfach nicht abschalten kann? "Regeneration funktioniert über die drei Bausteine gedankliches Abschalten, erholsamer Schlaf und aktives Erholen", so Dr. Dirk Lehr. Der Wissenschaftler der Universität Lüneburg hat mit einer Forschergruppe eine vielversprechende Lösung entwickelt. Ein Online-Training bringt den Geplagten innerhalb von sechs Wochen Techniken bei, die beim Ein- und Durchschlafen helfen können.

80 Prozent können anschließend besser schlafen

Das Online-Training steht ab April 2014 in Rahmen einer Studie kostenlos unter "geton-training.de" zur Verfügung. Wer sich anmeldet, findet dort verschiedene Übungseinheiten in Form von Videos, Artikeln und verschiedenen Aufgaben. Sie sollen die Probanden besser schlafen lassen. Laut ersten Tests der Wissenschaftler ist die Erfolgsquote ziemlich hoch. Wie das Gesundheitsportal "Onmeda" berichtet, gaben 80 Prozent der Testpersonen an, anschließend tatsächlich besser schlafen zu können. 40 Prozent von ihnen hatten danach sogar gar keine Probleme mehr.

Regeln und "Dankbarkeits-Tagebuch"

Die Wissenschaftler erfinden die Regeln des gesunden Schlafs mit ihrem Online-Training nicht komplett neu. Aber das Internetseminar liefert das Wissen von Schlafexperten in gebündelter Form. Schlafregeln, nach denen Sie etwa das Bett nur zum Schlafen verwenden und sich nicht tagsüber darin aufhalten sollten, werden viele deshalb nicht gleich vom Hocker reißen. Neu ist vor allem die Form des Angebots: "Internet-Gesundheitstrainings sind wegweisend, weil sie zeit- und ortsunabhängig verfügbar sind, eine niedrige Einstiegsschwelle haben und von vielen Menschen gleichzeitig genutzt werden können", so Dr. Heinz Hundeloh von der Unfallkasse NRW, die das Projekt unterstützt.

RTEmagicC_Grippe-Symptome_TB.jpg.jpg

Schließlich stehen den Teilnehmern auch zahlreiche Schlaftechniken zur Verfügung, die für besseren Schlaf sorgen sollen und beim Abschalten von der Arbeit helfen. Das sogenannte "Dankbarkeits-Tagebuch" sorgt dafür, dass die Studienteilnehmer nicht so schnell wieder aufgeben. Dort sollen die Probanden jeden Tag fünf positive Erlebnisse eintragen. Dies soll dabei helfen, den Stress im Job zu verarbeiten, um sich im Feierabend gedanklich vom Job zu distanzieren – eine wichtige Voraussetzung, um endlich besser schlafen zu können.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Schmerzen sind ein unangenehmes Leid, dass heutzutage immer häufiger vorkommt.

Erkrankungen können den kompletten Alltag des Schmerzpatienten bestimmen.

Weitere Artikel

article
37564
Besser schlafen mit Online-Training
Besser schlafen mit Online-Training
Beruflicher Stress verursacht bei vielen Menschen Schlafstörungen. Mithilfe eines Online-Trainings sollen Betroffene jetzt besser schlafen können. Da...
http://www.fem.com/gesundheit/news/besser-schlafen-mit-online-training-tests-belegen-wirksamkeit
25.03.2014 13:28
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/besser-schlafen-mit-online-training-tests-belegen-wirksamkeit/546237-1-ger-DE/besser-schlafen-mit-online-training-tests-belegen-wirksamkeit_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare