Besser schlafen mit iPhone-App: Sleep Cycle soll helfen

Freitag, 22.08.2014 Ina Zachas

Wenn sie morgens total übermüdet sind und daher kaum  aus dem Bett kommen, wünschen sich viele Menschen, sie könnten besser schlafen. Die iPhone-App „Sleep Cycle“ analysiert den Schlaf und soll dadurch helfen.

Ein App, die einen besseren Schlaf bescheren soll? Klingt merkwürdig, ist aber tatsächlich die Wahrheit. Sleep Cycle heißt das Smartphone-Programm und so soll es funktionieren: Wer besser schlafen möchte, aktiviert die App und legt sein Handy die Nacht über in die Nähe des Kopfes. Die App zeichnet dann die Bewegungen im Schlaf auf und wertet sie aus.

Besser schlafen durch Schlafanalyse

Die schweizer Handelszeitung erklärt, dass für die Analyse  Zeiträume identifiziert würden, die  als Wachzustand, Schlafphase oder Tiefschlaf bezeichnet werden – je nachdem, wie häufig man sich bewege. Im Wachzustand seien folglich viele Bewegungen zu verzeichnen, im Tiefschlaf entsprechend wenige. Und da Menschen besser schlafen , wenn sie möglichst viele und lange Tiefschlafphasen durchlaufen, könne so die eigene Schlafqualität bestimmt werden. Die Daten werden dem Nutzer am nächsten Morgen in einem Diagramm veranschaulicht und die Schlafqualität wird in einer Prozentzahl angegeben – je höher, desto besser.

Sleep Cycle habe neben der Analyse noch einige weitere Dinge zu bieten, berichtet die Handelszeitung weiter. Neben der Option, sich durch beruhigende Klänge wie Meeresrauschen oder Regen in den Schlaf wiegen zu lassen, biete die App die Funktion, den Schlafenden zum richtigen Zeitpunkt aufzuwecken. Durch die Analyse registriere die App, wann eine nicht zu tiefe Schlafphase eintrete und beginne dann innerhalb einer vorher angegebenen Zeitspanne zu wecken. Dadurch solle man nicht nur besser schlafen, sondern auch noch leichter aufstehen können.

Wie genau ist die Auswertung?

Doch kann man durch diese einfache App wirklich besser schlafen? Das Fachmagazin Psychology Today ist der App einmal auf den Grund gegangen. Das Fazit: Die App habe ihre Tücken und sei sicher nicht der akkurateste Weg, die eigene Schlafqualität zu bestimmen. Aber immerhin würden Menschen durch Programme wie Sleep Cycle den Schlaf endlich wichtiger nehmen.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

fotolia_Grippe_610x464

Viele Leute haben Schlafprobleme. Eine App soll den Schlaf analysieren und dadurch besser machen.

Weitere Artikel

article
39140
Besser schlafen mit iPhone-App: Sleep Cycle soll helfen
Besser schlafen mit iPhone-App: Sleep Cycle soll helfen
Wenn sie morgens total übermüdet sind und daher kaum  aus dem Bett kommen, wünschen sich viele Menschen, sie könnten besser schlafen. Die iPhone...
http://www.fem.com/gesundheit/news/besser-schlafen-mit-iphone-app-sleep-cycle-soll-helfen
22.08.2014 10:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/fotolia_grippe_610x464/576722-1-ger-DE/fotolia_grippe_610x464_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare