Amapur oder Almased – welche Diät ist die Richtige für dich?

Freitag, 01.04.2016

Der Diät-Markt ist voll von Produkten, die einem das Abnehmen erleichtern sollen. Bei einem so großen Angebot kann die Auswahl durchaus mal schwerfallen. Fem.com erklärt, welches Diätprodukte besser für dich geeignet ist: Amapur oder Almased.

Amapur oder Almased? Von Namen her leicht zu verwechseln, doch diese Abnehm-Produkte sind eigentlich ziemlich unterschiedlich. Doch worin unterscheiden sie sich eigentlich? Sind nicht alle Diät-Shakes gleich? Wir haben die Antworten!

Amapur und Almased: Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Diätkonzepten

Sowohl die Amapur-Diät, als auch Almased basieren darauf, dass zunächst normale Speisen durch spezielle Diät-Produkte ersetzt werden. Während es sich dabei bei Almased ausschließlich um Shakes handelt, können bei Amapur auch Kekse, Suppen, Müslis und ähnliches verzehrt werden. Beide Programme versprechen, dass der Körper durch die Inhaltsstoffe der jeweiligen Mahlzeiten trotz Fehlen von frischen Lebensmitteln mit ausreichend Nährstoffen versorgt wird. Bei Almased werden aber im Verlauf der Diät wieder reguläre Mahlzeiten mit wenig Kohlenhydraten eingeführt.

Während die Amapur-Diät aber nach einem bestimmten Zeitraum - je nach Wunsch des Teilnehmers fünf bis sechzig Tage -, wieder beendet ist, kann Almased auch nach der eigentlichen Abnehm-Phase nach Bedarf weiter genutzt werden, um das Gewicht dauerhaft zu halten.

Was kostet mehr – Amapur oder Almased?

Bei Amapur ist das 10-Tage-Programm am populärsten. Dieses beläuft sich bereits auf 179 Euro und zählt damit nicht gerade zu den günstigsten Abnehm-Methoden. Aber obwohl Almased da mit durchschnittlich 18 Euro pro 500g Packung preiswerter daherkommt, muss es auch öfter nachgekauft werden. Fem.com berichtete bereits hier, dass sich der Preis einer Almased-Diät auf durchschnittlich 295 Euro beläuft. Dabei ist jedoch zu bedenken, dass sich diese Hochrechnung nicht nur auf zehn Tage, sondern mehrere Wochen bezieht.

Welches Diätprogramm ist leichter in den Alltag zu integrieren?

Zu Anfang sind beide Programme, sowohl Amapur als auch Almased, wenig aufwändig. Es muss nicht gekocht werden und somit eignen sie sich hervorragend zum Mitnehmen ins Büro oder zu anderen Aktivitäten. Bei beiden Diäten ergibt sich aber das Problem, dass Essenseinladungen oder sonstige außerplanmäßige Anlässe nicht berücksichtigt werden.

Da bei Almased nach und nach richtige Mahlzeiten hinzukommen, ist der Kochaufwand aber nach einiger Zeit nicht mehr zu vermeiden. Für einige mag es aber auch schwer sein, die bei Amapur verlangten fünf Snacks pro Tag, anstelle von drei großen Mahlzeiten, zu sich zu nehmen.

Fazit: Amapur oder Almased?

Für Abnehmwillige, denen es nichts ausmacht, etwas tiefer in die Tasche zu greifen und die gerne schnell und unkompliziert abnehmen wollen, könnte Amapur genau das richtige sein. Nach der Diät-Phase ist man aber allerdings selbst gefragt und muss für langfristigen Erfolg die Ernährung dauerhaft umstellen. Sonst könnte der lästige Jojo-Effekt schnell einsetzen.

Almased dagegen verspricht mehr Flexibilität und langanhaltende Effekte. Doch wem die Shakes nicht schmecken, der hat keine Alternative, auf andere Produkte auszuweichen und muss sich wohl oder übel damit arrangieren.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Welcher Diät-Shake ist besser?

Diät-Shakes sind beliebt zum Abnehmen. Doch welches Programm ist das bessere - Amapur oder Almased?

Weitere Artikel

article
43440
Amapur oder Almased – welche Diät ist die Richtige für dich?
Amapur oder Almased – welche Diät ist die Richtige für dich?
Der Diät-Markt ist voll von Produkten, die einem das Abnehmen erleichtern sollen. Bei einem so großen Angebot kann die Auswahl durchaus mal schwerfal...
http://www.fem.com/gesundheit/news/amapur-oder-almased-welche-diaet-ist-die-richtige-fuer-dich
01.04.2016 12:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/amapur-oder-almased-welche-diaet-ist-die-richtige-fuer-dich/711721-1-ger-DE/amapur-oder-almased-welche-diaet-ist-die-richtige-fuer-dich_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare