Speedminton - Trend-Sportarten – Rasantes Flugobjekt

Dienstag, 17.02.2009

Haben Sie schon mal versucht, bei starkem Wind Federball zu spielen? Wahrscheinlich waren Sie nicht besonders erfolgreich. Doch es gibt eine Lösung: Speed Badminton.

Rund 260 Kilometer pro Stunde und bis zu 30 Meter weit fliegt der Ball beim schnellsten Badminton der Welt. Aber dafür braucht es natürlich eine ganz spezielle Ausrüstung: Der Speed-Badminton-Racket ist eine Mischung aus Federball-, Squash- und Tennis-Schläger mit starker Spannung, der Ball ("Speeder") ist relativ schwer und kompakt, so dass er einen viel geringeren Luftwiderstand hat als ein Federball.

Erfindung eines Seemanns

Ein Berliner Seemann namens Bill Brandes soll die Sportart entwickelt haben - er wollte auch bei starker Meeresbrise nicht auf seinen Lieblingssport verzichten. Zunächst taufte Brandes seine Erfindung "Shuttleball", im Jahr 2001 verkaufte er die Rechte dafür dann an eine Gruppe von Fans der Sportart, die sie anschließend als "Speedminton®" vermarkteten.

Wer sich ein bisschen eingespielt hat, kann auch nach den offiziellen Speed-Badminton-Regeln spielen. Dafür braucht man noch nicht einmal ein Netz - auch die Profis verwenden keines. Das Spielfeld kann zum Beispiel mit speziellen Tormarkern abgesteckt werden: Es besteht aus zwei Quadraten, die jeweils 5,5 Meter mal 5,5 Meter betragen und einen Abstand von 12,8 Metern haben.

Einfache Spielregeln

Ein Spielsatz endet mit 16 Punkten. Zum Sieg sind immer zwei Punkte Vorsprung nötig, deshalb geht der Satz bei einem Spielstand von 15 zu 15 in die Verlängerung. Anfangs hat jeder Spieler jeweils dreimal hintereinander Aufschlag, in der Verlängerung wird die Angabe nach jedem Mal abgewechselt. Ein Match besteht aus drei Gewinnsätzen. Nach jedem Satz werden die Seiten gewechselt.

In Deutschland ist die Fun-Sportart in den vergangenen Jahren immer bekannter und beliebter geworden. Auch Speedminton®-Landes-Meisterschaften gibt es hierzulande schon. Verschiedene Vereine haben sich zum "Deutschen Speed Badminton Verband" (DSBV) zusammen geschlossen.

Lust bekommen, Speed Badminton einmal selbst auszuprobieren? Ein Spiel-Set mit Rackets, Speedern und Tormarkern in einer Umhängetasche gibt's zum Beispiel bei www.amazon.de für ca. 70 Euro.

Mehr Infos: www.speedminton.de

Zwei Speed-Badminton-Spieler am Strand:

Speedminton® - anywhere, anytime! - MyVideo


Mehr aus der Serie "Trend-Sportarten":
>> Slacklining: Balance auf dem Seil

Weitere Artikel

article
9782
Speedminton - Trend-Sportarten
Rasantes Flugobjekt
Haben Sie schon mal versucht, bei starkem Wind Federball zu spielen? Wahrscheinlich waren Sie nicht besonders erfolgreich. Doch es gibt eine Lösung:...
http://www.fem.com/gesundheit/artikel/serie-sportarten-speedminton-rasantes-flugobjekt
17.02.2009 17:19
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/serie-sportarten-speedminton-rasantes-flugobjekt/132594-1-ger-DE/serie-sportarten-speedminton-rasantes-flugobjekt_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare