Naturheilkunde: Kräutertees – Tea-Time natürlich!

Montag, 24.09.2012

Diese Kräutertees haben nichts gemeinsam mit fadem 08/15-Tee aus langweiligen Teebeuteln. Mit natürlichen Zutaten wirken sie positiv auf Körper, Geist und Seele und verbessern die Gesundheit, Laune und das Wohlbefinden.

Eine schöne Tasse Tee ist einfach etwas Herrliches. Genießer wissen, wovon die Rede ist. Der positive Nebeneffekt von natürlichen und selbst zubereiteten Tees ist, dass er die Gesundheit des Körpers fördert. Je nach Ingredienzien können die Tees beruhigend oder belebend wirken, mindern Schmerzen und Beschwerden oder Entgiften den Körper auf schonende Weise.

Die folgenden drei Rezepte aus dem Buch "Das neue Praxishandbuch Heilpflanzen" sind wahre Geschmackserlebnisse für jeden Tag.

RTEmagicC_Kraeutertees_Textbild.jpg.jpg











Happy-Tea


Stimmungsaufhellend wirkt der Melissen-Rosen-Tee. Dank der nervenstärkenden und beruhigenden Eigenschaften der Melisse und die Sinne anregende und Laune hebende Rose, wirkt dieser Tee auch an bewölkten Tagen wahre Wunder. Ohne Süße schmeckt er am besten.
Zutaten für ca. 3 Tassen:
16 frische Melissenblätter
Alternativ 1 EL getrocknete Melisse
2 Rosenblüten
Alternativ 2 EL getrocknete Rosenblütenblätter
500 ml Wasser
Anleitung:
Blätter der frischen Rosenblüten abzupfen. Rosenblütenblätter und Melissenblätter in eine Kanne geben.  Das Wasser kochen und anschließend 5 Minuten abkühlen lassen. Dann die Blätter übergießen. Den Tee 5 Minuten ziehen lassen und dann servieren.

Lust-Macher-Tee

Dieser Tee ist für alle Verliebten und Pärchen geeignet (Singles bitte erst nach einem Partner suchen), denn er ist für beide Geschlechter ungemein lustanregend. Der Verzehr eignet sich nach einem romantischen Candle-Light-Dinner oder kalt als Bowle für einen Zweisamkeitsabend. Damiana gilt als natürliches Aphrodisiakum.
Zutaten für 2 Tassen:
1 EL Goji-Beeren, frisch oder getrocknet
1 TL Damiana (gehört zur Gattung der Safranmalven)
½ TL Süßholzwurzelpulver
300 ml Wasser
Anleitung:
Alle Zutaten in einer Kanne mit dem kochenden Wasser übergießen. 10 bis 15 Minuten ziehen lassen und heiß oder kalt servieren. (Achtung: Nicht für Schwangere geeignet.)

RTEmagicC_Kraeutertees_2_Textbild.jpg.jpg

Jungbrunnen-Tee

Wer schön sein will, muss auch von innen jung bleiben. Dieser Tee unterstützt alle bei ihrem Vorhaben, rechtzeitig vorzusorgen: Hagebutte vermindert den Kollagenverlust der Haut, Heidelbeere sorgt für eine gute Durchblutung der Haut und strafft sie zudem und zusammen mit den Goji-Beeren wirkt der Tee antioxidativ. Die Orangenschale verbessert die Nährstoffaufnahme.
Zutaten für 2 Tassen:
1 EL Hagebuttenschalen
1 EL Heidelbeeren
1 TL abgeriebene Schale einer Bio-Orange
1 TL Goji-Beeren
300 ml Wasser
Anleitung:
Alle Zutaten in einer Teekanne mit kochendem Wasser übergießen und 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Den Tee durch ein Sieb gießen und heiß oder kalt servieren.

Tipps für die Zutaten: Die Zutaten können in Apotheken, in Bio-Geschäften und Kräuter auch auf dem Markt gekauft werden. Man sollte auf eine hohe Qualität der Produkte und am besten auf Bio-Zertifizierung achten. Die Tees schmecken dann umso besser und sind viel gesünder für den Körper.

Zur Empfehlung:
Noch mehr Heilpflanzen, tolle Rezepte für Tees, Säfte, Tinkturen oder Sirups und guten Rat gibt es im sehr interessanten und lesenswerten Buch "Das neue Praxishandbuch Heilpflanzen", erschienen im Dorling Kindersley Verlag, um 17 Euro.

Text: Elisa Gianna Gerlach

Die Rezepte der Stars – Mit Eiswürfeln zur Glanzmähne

Tee aus natürlichen Zutaten für ein gesundes Leben

Teegenuß mit natürlichen Zutaten und von Rezepten für die Gesundheit. Diese Kräutertees sind Naturheilmittel für Körper und Geist und beleben die Sinne. Tolle Rezepte aus dem Buch "Das neue Praxishandbuch Heilpflanzen". Hoch die Tassen!

 

Weitere Artikel

article
18487
Naturheilkunde: Kräutertees
Tea-Time natürlich!
Diese Kräutertees haben nichts gemeinsam mit fadem 08/15-Tee. Mit natürlichen Zutaten wirken sie positiv auf Körper, Geist und Seele.
http://www.fem.com/gesundheit/artikel/naturheilkunde-kraeutertees-tea-time-natuerlich
24.09.2012 09:06
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/artikel/naturheilkunde-kraeutertees-tea-time-natuerlich/347784-1-ger-DE/naturheilkunde-kraeutertees-tea-time-natuerlich_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare