Mit der richtigen Ernährung gegen Erkältungen vorbeugen

Mittwoch, 31.12.2014

Sobald die Tage kürzer werden und die Temperaturen gen Null fallen, fangen viele Menschen an zu niesen und zu husten. Erkältungen haben im Herbst und Winter Hochsaison, dabei ist es ganz einfach, mit der richtigen Ernährung gegen Infektionen vorzubeugen.

Der Hals kratzt, die Nase läuft und die Bronchien zwicken – Erkältungen sind lästig und zwingen die Betroffenen oftmals dazu, die Tage im Bett zu verbringen und sich zu schonen. Dabei können Sie im Vorfeld viel dazu beitragen, dass ihr Immunsystem auf Hochtouren läuft und es gar nicht erst zu einer Infektion kommt. Gründliches Händewaschen und desinfizieren sind zwar das A und O, aber auch einige Lebensmittel helfen uns, fit und gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen.

Zink, Vitamin C und ganz viel Wasser

Besonders wichtig ist eine ausgewogene Ernährung. Hierzu zählen viel frisches Obst und Gemüse. Auch Wasser darf nicht fehlen. Sie sollten darauf achten, täglich mindestens 2 Liter zu trinken, da so einem Flüssigkeitsverlust vorbeugt wird und der Stoffwechsel optimal arbeiten kann um Krankheitserreger zu bekämpfen. Ein Allheilmittel ist Ingwer, da die Pflanze desinfizierend wirkt. Aufgegossen mit heißem Wasser und Honig zaubern Sie in sekundenschnelle einen leckeren Tee. Wer das Powerboost-Programm bevorzugt, der hobelt einen kleinen Teil der Knolle zu einem saftigen Brei und mischt diesen mit frischer Zitrone und einem Löffel Honig. Die ätherischen Öle beugen vor und helfen auch bei den ersten Erkältungsanzeichen. Honig wirkt zudem antibakteriell und Zitrone versorgt Sie mit ausreichend Vitamin C. Zink ist ein weiterer Geheimtipp und gerade in der kalten Jahreszeit wichtig. Lebensmittel mit einem hohen Anteil an dem Spurenelement haben: Paranüsse, Cashewkerne, Leber und Käse. 

Vitaminpräparate sind nicht die erste Wahl bei Erkältungen

Wer meint, bedenkenlos Junk Food essen zu können und sich durch die Einnahme von Vitamintabletten vor einer Infektion zu schützen, liegt leider nicht ganz richtig. Vitamine und Mineralstoffe aus unverarbeiteten Lebensmitteln kann der Körper besser verwerten und sie liegen zudem in einem besseren Verhältnis vor. Außerdem entzieht ungesunde Ernährung dem Körper unnötig viele Vitamine. 

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Fotolia_rennkost_610x464

Gesunde Ernährung kann Erkältungen vorbeugen. Achten Sie auf eine ausgewogene und frische Ernährung, damit ihr Immunsystem auch Hochtouren läuft.

Weitere Artikel

article
40097
Mit der richtigen Ernährung gegen Erkältungen vorbeugen
Mit der richtigen Ernährung gegen Erkältungen vorbeugen
Sobald die Tage kürzer werden und die Temperaturen gen Null fallen, fangen viele Menschen an zu niesen und husten. Erkältungen haben im Herbst und Wi...
http://www.fem.com/gesundheit/artikel/mit-der-richtigen-ernaehrung-gegen-erkaeltungen-vorbeugen
31.12.2014 13:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/fotolia_rennkost_610x464/576662-1-ger-DE/fotolia_rennkost_610x464_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare