Lebensmittel mit erstaunlich wenig Kalorien

Montag, 09.01.2017

Du möchtest den leidigen Speckröllchen endlich den Kampf ansagen und suchst Lebensmittel mit wenig Kalorien? Dann bist du hier genau richtig! Wir zeigen dir, bei welchen Leckereien du ordentlich zulangen kannst, ohne dass du ein schlechtes Gewissen haben musst.

Wer glaubt, dass er nur genussvoll schlemmen kann, wenn fettreiches Essen auf dem Teller landet, der irrt. Es gibt Lebensmittel mit erstaunlich wenig Kalorien, die dir ebenfalls eine Gaumenfreude bereiten werden. Also: aufgepasst!

Zutaten für den Salat

Jede figurbewusste Leserin weiß: Salate gehören zu (fast) jeder Diät dazu. Wenn du auf der Suche nach köstlichen Lebensmitteln mit wenig Kalorien bist, wirst du hier fündig. Insbesondere die Salatgurke ist ein echtes Figurwunder: Sie hat nur 12 Kalorien auf 100 Gramm, schmeckt herrlich erfrischend und hilft bei Verstopfungen. Kombiniert werden kann sie beispielsweise mit Tomaten. Mit 18 Kalorien pro 100 Gramm sind sie perfekt geeignet, um abzunehmen – außerdem sollen sie auch Krebs vorbeugen und den Blutdruck senken. Mit ihrem geringen Salz- und Fettgehalt sind sie die ideale Kost für Schwangere.

Echte Geschmacksbomben in einem Salat sind Radieschen. Sie bringen mit ihren ätherischen Ölen jede Menge Würze in den Snack und schlagen mit nur 14 Kalorien pro 100 Gramm zu Buche. Zusätzlicher Pluspunkt: Sie wirken keimtötend und unterstützen somit auf natürliche Weise das Immunsystem im Kampf gegen Krankheitserreger. Als Grundlage für die grüne Zwischenmahlzeit bietet sich der Kopfsalat an. Er hat lediglich 18 Kalorien und wirkt zudem sättigend. Darüber hinaus versorgt er den Körper mit zahlreichen wichtigen Mineralien – Mangelerscheinungen aufgrund von Crash-Diäten adé!

Lebensmittel mit wenig Kalorien aus dem Ressort Gemüse

Wenn du weißt, wie wenig Kalorien in den frischen Zutaten stecken, wird dir der nächste Einkauf im Supermarkt noch mehr Spaß machen. Die kunterbunten Gemüsesorten stecken voller wertvoller Nährstoffe, schmecken intensiv und sind gut für deine Figur. Fangen wir bei einem Exoten an: der Aubergine. Die Früchte des Nachtschattengewächses sind äußerst sättigend und haben nur 17 Kalorien pro 100 Gramm. Du solltest allerdings wissen: Roh dürfen sie nicht verzehrt werden. Gegrillt oder gebraten entwickeln sie aber ohnehin erst ihren vollen Geschmack.

Paprikas sind kalorienarm und gesund – aber auch appetitanregend

Paprikas sind kalorienarm und gesund – aber auch appetitanregend.

Ideal für kalte Tage ist Blumenkohl. Auf 100 Gramm finden sich in ihm nur 23 Kalorien. In einer Suppe verarbeitet oder aber pur kannst du dich somit schlank schlemmen. Auch der Blumenkohl gilt als sättigend, du brauchst also nicht hungern. Dir schmeckt Brokkoli viel besser? Kein Problem, denn auch dieses Gemüse zählt zu den Lebensmitteln mit sehr wenig Kalorien. Nur 28 sind in 100 Gramm enthalten – greif also ruhig zu. Dein Körper wird es dir danken, denn in den grünen Röschen stecken neben Kalium, Kalzium, Phosphor, Eisen, Zink und Natrium auch zahlreiche lebenswichtige Vitamine. Ebenfalls sehr beliebt in diversen Gerichten: Paprika. Sie hat 37 Kalorien auf 100 Gramm, aber Vorsicht! Sie gilt als appetitanregend, deshalb sollte sie stets mit sättigenden Komponenten verzehrt werden. Weitere Lebensmittel mit wenig Kalorien, sprich unter 50 pro 100 Gramm sind: Rosenkohl, Möhren, Weißkohl, Zwiebeln und Spargel.

Süßes schlemmen ohne schlechtes Gewissen

Naschkatzen fällt das Abnehmen besonders schwer, weil sie einfach nicht auf süße Speisen verzichten können. Die gute Nachricht: Müssen sie auch nicht! Es gibt Lebensmittel mit wenig Kalorien, die trotzdem den süßen Zahn erfreuen. Welche? Ganz klar Früchte. Im Winter haben beispielsweise Zitrusfrüchte Saison. Super für einen energiereichen Start in den Tag sind Grapefruits. In 100 Gramm verstecken sich lediglich 43 Kalorien und zudem helfen die Früchte auf natürliche Weise bei der Gewichtsreduktion, senken den Cholesterinspiegel und den Blutdruck. Orangen sind ebenfalls köstlich und kalorienarm.

Joghurt mit Früchten sind der ideale Snack für zwischendurch

Joghurt mit Früchten sind der ideale Snack für zwischendurch.

Im Sommer ist es dann endlich so weit: Erdbeeren sind in Hülle und Fülle in jedem Supermarkt verfügbar. Ein Hochgenuss, der mit nur 32 Kalorien pro 100 Gramm wahrlich kein Dickmacher ist. Außerdem wirken sie reinigend und entwässernd – der ideale Snack! Weniger als 50 Kalorien haben außerdem Himbeeren und Pfirsiche.

Wer die Früchte nicht einfach so verdrücken möchte, der kann sie in einen Joghurt rühren. Das Milchprodukt gehört nämlich ebenfalls zu den Lebensmitteln mit wenig Kalorien. Wichtig: zur fettarmen Variante greifen. Ein Joghurt mit 0,1 Prozent Fett enthält in der Regel nur 30 bis 45 Kalorien pro 100 Gramm und ist zudem auch noch gut für Knochen und Zähne. Bist du schon auf den Geschmack gekommen?

Lebensmittel mit erstaunlich wenig Kalorien

Ab sofort landen viele Lebensmittel mit wenig Kalorien in deinem Kühlschrank.

Weitere Artikel

article
45227
Lebensmittel mit erstaunlich wenig Kalorien
Lebensmittel mit erstaunlich wenig Kalorien
Ab sofort landen viele Lebensmittel mit wenig Kalorien in deinem Kühlschrank.
/gesundheit/artikel/lebensmittel-mit-erstaunlich-wenig-kalorien
09.01.2017 11:41
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/artikel/lebensmittel-mit-erstaunlich-wenig-kalorien/795953-1-ger-DE/lebensmittel-mit-erstaunlich-wenig-kalorien_contentgrid.jpg
Gesundheit