Heuschnupfen: Erste-Hilfe-Produkte

Donnerstag, 01.04.2010

Pünktlich mit Einzug des Frühlings beginnt es wieder in vielen Nasen zu kribbeln. fem.com hat fünf Produkt-Tipps für Heuschnupfen-Geplagte.

Buch: "Vielen Dank für die Blumen"
Es gibt kaum etwas, worauf Axel Fröhlich, der Autor dieses Buches, nicht allergisch ist: Ob Lebensmittel, Zusatzstoffe, Hausstaub, Tierhaare - der 42-Jährige sammelt die Unverträglichkeiten wie andere Leute Paninibilder. Unser Tipp: Dieses (Tage-)Buch ist die perfekte Heuschnupfen-Behandlung - weil es einem gleich besser geht, wenn man weiß, wie viel schlimmer man dran sein könnte. ("Vielen Dank für die Blumen. Tagebuch eines Allergikers", mvg Verlag, 14,90 Euro, bestellbar z.B. über www.amazon.de - mehr Infos: www.mvg-verlag.de)

Nasendusche & Nasenspülsalz
Befreien Sie Nase und Schleimhäute mindestens einmal täglich von Pollen, Feinstaub und Keimen. Wie das geht? Mit einer Nasendusche! Eine Portion Nasenspülsalz mit warmem Wasser mischen, spülen. Und frei durchatmen... (Emcur Nasendusche und Nasenspülsalz, ca. 10 und 5 Euro, bestellbar z.B. über  www.rossmann.de)

Farbtherapiebrille
Klar, auch eine normale Sonnenbrille ist bei Heuschnupfen schon mal besser als nichts, weil sie die Gräserpollen davon abhält, in die Augen - und damit an die Schleimhäute - zu gelangen. Diese Spezialbrille soll aber noch mehr können: Weil Türkis eine kühlende und erfrischende Farbe ist, soll sie den Organismus von toxischen Ansammlungen reinigen, das Immunsystem positiv beeinflussen und gegen Entzündungen und Allergien wirken. Die Brille hat laut Hersteller Optiker-Qualität und einen UV-Schutz von 400. Geliefert wird sie mit Etui und Reinigungstuch. (Prisma, ca. 48 Euro, bestellbar z.B. bei www.amazon.de)

Pollenschutzgitter
Lassen Sie die Pollen draußen! Nachts bei offenem Fenster zu schlafen ist für viele Heuschnupfen-Geplagte kaum möglich. Eine Rettung können Pollenschutzgitter vor den Fenstern sein. Durch das Produkt von Tesa werden zum Beispiel mehr als 87 Prozent der Pollen abgefiltert. Es ist bis zu drei Jahre lang haltbar und lässt sich auf die individuelle Fenstergröße zuschneiden. Einziger Wertmutstropfen: Das Gitter ist weiß, so dass der Blick nach draußen leicht verschleiert wirkt. (Tesa, ab ca. 10 Euro, bestellbar z.B. über www.amazon.de)

Weleda-Nasenspray
Dieses frei verkäufliche Heuschnupfenspray ist ein anthroposophisches Arzneimittel und soll zu einer Stabilisierung des Flüssigkeitsorganismus in den oberen Luftwegen führen. Auszüge aus Zitrone und Quitte wirken nach Angaben des Herstellers reizlindernd und astringierend auf die Schleimhäute. Wichtig: Bei anhaltenden Beschwerden sollten Sie mit Ihrem Hausarzt abklären, welches die richtige Arzneimittel-Therapie gegen Ihre Allergie ist! (Weleda, ca. 9 Euro, bestellbar z.B. bei www.docmorris.de)

Gesund leben: 20 Tipps – Einfach gesund!

8 Tipps bei Heuschnupfen

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
12657
Heuschnupfen: Erste-Hilfe-Produkte
Heuschnupfen: Erste-Hilfe-Produkte
Pünktlich mit Einzug des Frühlings beginnt es wieder in vielen Nasen zu kribbeln. fem.com hat fünf Produkt-Tipps für Heuschnupfen-Geplagte.
http://www.fem.com/gesundheit/artikel/heuschnupfen-erste-hilfe-produkte-gesundheit
01.04.2010 08:34
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/artikel/heuschnupfen-erste-hilfe-produkte-gesundheit/191886-1-ger-DE/heuschnupfen-erste-hilfe-produkte-gesundheit_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare