Avocado bringt Hormone ins Gleichgewicht

Dienstag, 04.11.2014 Felicia Huber

Avocados sind gesünder als man denken mag. Offenbar können sie unsere Hormone ins Gleichgewicht bringen und Krankheiten und Mängel vorbeugen. Wir verraten, was es mit der Wunderfrucht auf sich hat.

Die Avocado sei die unterschätzteste Frucht in der westlichen Welt, behauptet naturalnews.com. Denn was viele nicht wissen: Avocados haben viele Inhaltsstoffe, die in der westlichen Diät fehlen und die helfen könnten, Mängel und Krankheiten vorzubeugen und sogar auszugleichen. Was die Avocado zum Beispiel mit unseren Hormonen zu tun hat, erfahren Sie hier.

Avocados und Hormone

Offenbar würden Avocados Sterine enthalten, die die Aufnahme des weiblichen Hormons Östrogen hemmen könnten. Bei regelmäßigem Verzehr von Avocados könne dies dazu führen, dass das Progesteronlevel bei Frauen, und das Testosteronlevel bei Männern, steige. Die Avocado sei somit eine hilfreiche Frucht gegen Östrogen-fördernde Chemikalien, die heutzutage häufig in Verpackungsmaterialien verwendet würden, aber auch in der Luft in Form von Abgasen zu finden seien. So könne eine unnötige aufnahme dieses Hormons durch die exotische Frucht kompensiert werden. Also Ladies und Gentleman: Ab heute regelmäßig zur Avocado greifen.

Avocados für die Gesundheit

Und nicht nur bringt die Avocado unseren Hormonhaushalt ins Gleichgewicht: Die Frucht könne bei regelmäßigem Konsum  Herz-Kreislauf-Erkrankungen mindern. Eine Studie aus dem Jahr 2009 habe zudem ergeben, dass die in der Avocado enthaltenen Fettsäuren den negativen Effekt von entzündlichen Eiweißstoffen bei Übergewichtigen und Diabetikern umkehre. Es werde außerdem vermutet, dass Avocados das Risiko für Diabetes Typ 2 senke und man die Krankheit vielleicht sogar mit Avocados behandeln könne.

Die Avocado ist also wahrlich eine Wunderfrucht und das Beste an der ganzen Sache: Sie schmeckt auch noch vorzüglich! Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes und bauen Sie dieses Lebensmittel in Ihre Ernährung ein.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

iStock_Avocado_610x464

Avocados sind nicht nur gesund, sie können auch helfen einen gestörten Hormonhaushalt zu regulieren.

Weitere Artikel

article
39751
Avocado bringt Hormone ins Gleichgewicht
Avocado bringt Hormone ins Gleichgewicht
Avocados sind gesünder als man denken mag. Offenbar können sie unsere Hormone ins Gleichgewicht bringen und Krankheiten und Mängel vorbeugen. Wir ver...
http://www.fem.com/gesundheit/artikel/avocado-bringt-hormone-ins-gleichgewicht
04.11.2014 10:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock_avocado_610x464/576728-1-ger-DE/istock_avocado_610x464_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare