Abnehmen mit Sport: Hanteln – Endlich wieder in Form!

Montag, 18.03.2013

Wer im Sommer eine gute Figur machen will, sollte spätestens jetzt sportlich aktiv werden. Welche Übungen den Körper effizient formen, verrät Star-Trainer Jörn Giersberg.

Langsam verziehen sich die dichten Wolken und die Sonnenstrahlen lassen sich blicken. Nun wird es Zeit, die im Winter dazu gewonnenen Kilos aktiv anzugehen, um fit in den Frühling zu starten. Experte Jörn Giersberg weiß, worauf beim Training und bei der Ernährung zu achten ist, damit die Pfunde purzeln.

Ausdauertraining und Krafttraining

RTEmagicC_abnehmen-sport-124-2_01.jpg.jpg

Integrieren Sie sportliche Aktivitäten wie zum Beispiel Laufen, Schwimmen und Skaten im Frühling wieder regelmäßig in Ihren Alltag. Dabei sollten Sie alle 2-3 Tage eine gezielte Sporteinheit zwischen 20 bis 40 Minuten absolvieren, damit zusätzlich die Fettreserven angegriffen werden. Nach wie vor gilt: Wer abnehmen möchte, darf das Krafttraining nicht meiden. "Denn je mehr Muskelmasse der Körper besitzt, umso höher ist der Energieumsatz", weiß der Personal Trainer.

Mehr Muskelmasse dank Langhantel

Für den Aufbau von Muskelmasse trainieren Sie am besten die großen Muskelgruppen wie Rücken, Beine und Brust. Setzen Sie auf schwere Gewichte, mit denen Sie bis zu 3 bis 6 Wiederholungen je Übung machen. Als eine optimale Übung dient hier die Kniebeuge mit einer Langhantel auf der Schulter. Dabei geht man kontrolliert in die Kniebeuge bis sich die Oberschenkel parallel zum Boden befinden, um sich dann im Anschluss wieder mit Power aufzurichten.

Mit Kurzhanteln den Körper formen

Um den Körper zusätzlich zu formen, dürfen isolierte Übungen für die kleineren Muskelgruppen wie Bizeps, Trizeps oder Schulter ebenfalls nicht fehlen. Eine typische Übung ist das Absenken mit Kurzhanteln. Hierbei positionieren Sie sich in die Rückenlage auf eine Bank oder den Boden und winkeln die Beine an. Halten Sie die Ellenbogen beim Absenken der Kurzhanteln und beim Hochdrücken stets parallel zueinander. Die Oberarme bleiben fixiert, halten Sie sie senkrecht zum Boden. Führen Sie die Kurzhanteln nun beim Absenken dicht am Kopf vorbei.
"Dabei ist gerade beim Trizepstraining wichtig, eine vollständige und behutsame Armstreckung zu beachten", erklärt der Sportwissenschaftler. Weitere gute Übungen mit Bildern, Videos und detaillierten Beschreibungen findet man auch bei www.figurtrainer.de.

Leichtes und eiweißbetontes Essen

RTEmagicC_joern-giersberg-124.jpg.jpg

Bei der Ernährung bevorzugen Sie am besten, eiweißbetont zu essen und die Kohlenhydrate im frühen bis mittleren Tagesverlauf einzubauen. Eine erste kleine Mahlzeit sollte innerhalb einer Stunde nach dem Aufstehen zu sich genommen werden. Achten Sie darauf, dass Sie alle 2-3 Stunden eine Kleinigkeit essen. "Wichtig ist, dass wirklich nur bis zur Sättigung gegessen wird und nicht darüber hinaus. Bei der Zubereitung sollten bevorzugt frische Lebensmittel eingesetzt und salzhaltige Gewürze minimiert werden", empfiehlt Jörn Giersberg weiter.
Nutzen Sie das frühlingshafte Wetter! Denn Sport im Freien macht gute Laune und aktiviert zusätzlich noch einmal den Kreislauf.

Bilder im Artikel: Dilly Fotografie, Nadine Dilly

Hantelübungen – So funktioniert das Training

Hanteltraining For Dummies

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
18708
Abnehmen mit Sport: Hanteln
Endlich wieder in Form!
Wer im Sommer eine gute Figur machen will, sollte spätestens jetzt sportlich aktiv werden. Welche Übungen den Körper effizient formen, verrät Star-Tr...
http://www.fem.com/gesundheit/artikel/abnehmen-mit-sport-hanteln-endlich-wieder-in-form
18.03.2013 10:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/artikel/abnehmen-mit-sport-hanteln-endlich-wieder-in-form/353646-1-ger-DE/abnehmen-mit-sport-hanteln-endlich-wieder-in-form_contentgrid.jpg
Gesundheit

Kommentare