Rihanna: Armani-Capsule Collection

Rihanna meets Armani

Man trägt Overall. Zumindest, wenn es nach Rihanna geht. Die Sängerin schickt ihre zweite Kapselkollektion in Kollaboration mit Armani Jeans ins Rennen.

Georgio Armani findet Rihanna gut. Rihanna mag Armani. Nur logisch also, das sie sich zusammengetan haben. So ist die Sängerin nicht nur Werbegesicht für die Marke, sondern auch Designerin aktiv. Bereits zum zweiten Mal entwarf sie in Zusammenarbeit mit dem italienischen Label eine Kapselkollektion für Armani Jeans. Sprich: eine Kollektion, die nur sehr wenige Teile umfasst. In Rihannas Fall sind es gerade mal zehn Modelle: ein Jeans-Overall, eine Skinny Jeans in Bleach-Optik, eine Jeans-Hotpants, vier T-Shirts, eine Lederjacke und zwei Canvas-Taschen.

Rihannas Favorit: ein Denim-Overall

Erstaunlich brav für Rihanna, die gerne mit gewagten und reichlich knappen Outfits für Aufsehen sorgt. Doch lässt sich dieser Denim-Workwear-Look mit Vintage-Einschlägen durchaus sexy kombinieren. Insbesondere die Hotpants inspirieren zum 50er-Jahre Pin-Up-Style. Und für den Denim-Overall - übrigens Rihannas Favorit der Kollektion - braucht man doch auch ein wenig Mut ...

Die Teile kosten zwischen 58 und 325 Euro und sind hier erhältlich: www.armani.com

14.05.2012 - 08:48

 


Tags:
Rihanna, Jeans
   
     

Kommentare

   
Rihanna für Armani Jeans

Rihannas Kapselkollektion für Armani Jeans umfasst einen Jeans-Overall, eine lange Jeans, eine Jeans-Hotpants, vier T-Shirts und zwei Canvas-Taschen.
 Foto: Armani Jeans

Anzeige

Rund, eckig, oval?

Welche Brille
passt zu
welcher
Gesichtsform?
Hier geht's zur
Typberatung!

Gefällt mir!

Sie sind
auch bei
Facebook?
Werden Sie
Fan von
fem.com!

Kleine Wohnung,
ganz groß!

Viel Leben auf
wenig Raum!
Clevere Styling-
Tipps
für das
kleine Zuhause.
Zu den Tipps!

Wochenhoroskop

Das Horoskop
für alle
Sternzeichen
erscheint
jeden Montag
exklusiv auf
fem.com/astro.

Alleskönner Teebaumöl

Teebaumöl gilt
als die kleinste
Reiseapotheke

der Welt. Doch
hat das
Wundermittel
auch Tücken?
Die Antwort ...

Let's bubble!

Tea on the
Rocks plus
Glibberkugeln.
Hier das Rezept
für Bubble Tea
zum Selbermachen!

Welches Dessert darf's sein?

Etwas Süßes
nach dem
Essen ist
ein Genuss!
Tiramisu ist ein leckerer
Klassiker. Zum Rezept von
Jamie Oliver...