Modetrends 2010: Safari-Look

Jungle Ladys

Auch in diesem Sommer bricht wieder der Großstadt-Dschungel aus. Unsere Fashion-Expertin erklärt, wie man den Safari-Look trägt.

Martina Haberbosch, Trendscout BreuningerAufgepasst, Jungle-Ladys, Martina Haberbosch, Trendscout und Stylingexpertin für Breuninger, erklärt, wie Sie den Safari-Look hinbekommen.

Was heißt Safari-Look eigentlich?
Der Safari-Look ist einer der schönsten Modetrends für den Sommer 2010 und präsentiert sich in dieser Saison besonders aufregend und wild! Jacken und Hosen, aber auch Blusen und Kleider werden mit Details wie aufgesetzten Taschen, Schulterklappen und plakativen Uniformknöpfen ausgestattet. Natürliche und leichte Sommerstoffe wie Baumwolle, Leinen und Seide, aber auch gewaschenes Nappaleder prägen den Look, der besonders schön in Natur- und Khakitönen zur Geltung kommt.

Wie kombiniert man diesen Look am besten?
Trendy ist das Spiel mit Gegensätzen: Zur edlen Seidenbluse kommt die sportive Cargopants, zur knappen Short mit Krempelsaum das feminine Paillettentop oder die Uniformjacke zur seidigen Sarouelhose - frei nach dem Motto: Mix it! Und dadurch kommt der beliebte Sommerlook auch immer wieder neu zur Geltung.

Ist der Safari-Look bürotauglich?
Egal, ob Office oder Großstadtdschungel: Der Safari-Look geht immer! Fürs Büro sollte der Look allerdings etwas dezenter gehalten werden. Hier eignet sich zum Beispiel eine edle Seidenbluse in Kombination mit einer lässigen Chino und eleganten Wedges mit Korkabsatz. Für die City-Safari darf der Look etwas sportlicher umgesetzt werden. Viele schmückende Accessoires sind dazu perfekt.

Wie sehen die Accessoires zum Look aus?
Schmuck in Gold wertet den Safari-Look auf. Darüber hinaus geben ihm Naturmaterialien wie Holz oder Stein zusätzliche Authentizität. Geflochtene oder taillierte Gürtel setzen Akzente. Shopper aus Bast oder Beuteltaschen sind die idealen Begleiter für die Großstadt-Safari. Tücher mit Animal Prints ergänzen den Look außerdem perfekt. Das passende Schuhwerk sind Wegdes mit Absätzen aus Holz oder Kork, derbe Riemchensandalen mit Schnallen aus braunem Leder oder Reptilprägungen oder flache Ballerinas mit Leoprint. So geht es für jeden Großstädter ab in die Wildnis!

Die Lieblingsstücke im Safari-Look der fem.com-Redaktion gibt's in der Collage - klicken Sie auf ein Teil, um es gleich online zu shoppen!

18.05.2010 - 09:06

 


Weitere Artikel:
Tags:
Fashion-Trend, Sommer 2010, Modetrends, Trends, Interview, Breuninger
   
     

Kommentare

   
Die Safari-Lieblinge der fem.com-Redaktion: Klicken Sie auf ein Teil, um es gleich online zu shoppen.

Die Safari-Lieblinge der fem.com-Redaktion: Klicken Sie auf ein Teil, um es gleich online zu shoppen.
 Fotos: AFP / PR

Hier klicken! Hier klicken! Hier klicken! Hier klicken! Hier klicken!
Anzeige

Rund, eckig, oval?

Welche Brille
passt zu
welcher
Gesichtsform?
Hier geht's zur
Typberatung!

Gefällt mir!

Sie sind
auch bei
Facebook?
Werden Sie
Fan von
fem.com!

Kleine Wohnung,
ganz groß!

Viel Leben auf
wenig Raum!
Clevere Styling-
Tipps
für das
kleine Zuhause.
Zu den Tipps!

Wochenhoroskop

Das Horoskop
für alle
Sternzeichen
erscheint
jeden Montag
exklusiv auf
fem.com/astro.

Alleskönner Teebaumöl

Teebaumöl gilt
als die kleinste
Reiseapotheke

der Welt. Doch
hat das
Wundermittel
auch Tücken?
Die Antwort ...

Let's bubble!

Tea on the
Rocks plus
Glibberkugeln.
Hier das Rezept
für Bubble Tea
zum Selbermachen!

Welches Dessert darf's sein?

Etwas Süßes
nach dem
Essen ist
ein Genuss!
Tiramisu ist ein leckerer
Klassiker. Zum Rezept von
Jamie Oliver...